Thaiboxen / Muay Thai im ExitAsia


 

exitasia kampfsport freiburg breisach kirchzarten kickboxen mma sv bjj jugendliche final I

Kickboxen und Thaiboxen für Jugendliche

(10 – 17 Jahre)

 

Natürlich ist aller Anfang schwer. Aber schon bald wirst du die Fortschritte merken und feststellen, wie fit und stark du geworden bist.

Mit faszinierenden Kampftechniken verkörpert das Kickboxen und Thaiboxen attraktiven Kampfsport, Fitnesstraining, realistische Selbstverteidigung und Wettkampfsport in einem.

Die Inhalte des Trainings variieren je nach Schwerpunkt der Einheit. Darunter sind Angriffs- und Abwehrtechniken, Kombinationstraining, Geschwindigkeits- und Reaktionstraining, Ausdauer- und Krafttraining oder Ringstrategien. Alle Bereiche werden als Partnerübung, an Schlagpolstern und an Sandsäcken geübt. Im Sparring werden die Techniken dann mit Schutzausrüstung am nicht kooperativen Partner trainiert. So lernst du unter kampfnahen Bedingungen das Gelernte umzusetzen

Der „Kampf“ und der „Sport“ sind aber nur ein Teil des Ganzen. Über das Erlernen der sportlichen Techniken hinaus, stärken wir deine Willenskraft, helfen dir bei einem sicheren Auftreten und unterstützen dich beim Erreichen deiner individuellen Ziele.

Ein starkes Team und viele nette Trainingsteilnehmer stehen dir zur Seite. Egal ob du deine körperliche Fitness verbessern, eine bestimmte Gürtelfarbe erreichen oder auf Turnieren antreten möchtest.

Lerne uns kennen und überzeuge dich selbst.


exitasia freiburg kirchzarten breisach thaiboxen muay thai kampfsport final

Thaiboxen / Muay Thai / Muay Boran

Thailands Nationalsport Nr. 1

 

Muay Thai heißt wörtlich übersetzt: „freies Boxen, Treten, Stossen, Ringen”
(Muay = Boxen, Treten, Stossen, Ringen und Thai = frei).
Im Westen ist das Muay Thai auch unter dem Begriff Thaiboxen bekannt. Mit faszinierenden Kampftechniken verkörpert das Thaiboxen attraktiven Kampfsport, Fitnesstraining, realistische Selbstverteidigung und Wettkampfsport in einem.

Unser Training ist in Aufwärmtraining, Haupttraining und Abwärmtraining gegliedert.

Die Aufwärmphase beinhaltet Seilspringen, dem Kampfsport dienliche Gymnastik, Schattenboxen, Dehnübungen oder Basistechniktraining.

Die Inhalte der Haupttrainingsphase variieren je nach Schwerpunkt der Einheit. Darunter sind Muay Thai Angriffs- und Abwehrtechniken, Kombinationstraining, Geschwindigkeits- und Reaktionstraining, Ausdauer- und Krafttraining oder Ringstrategien. Alle Bereiche werden als Partnerübung, an Schlagpolstern und Sandsäcken geübt. Im Sparring werden die Techniken dann mit Schutzausrüstung am nicht kooperativen Partner trainiert. So lernt ihr unter kampfnahen Bedingungen das Gelernte umzusetzen

In der dritten, der cool down- oder Abwärmphase, stehen Krafttraining und/oder Dehnungsübungen auf dem Programm.

Trotz der Tatsache, dass nur stetiges Wiederholen der Techniken diese perfektioniert, haben wir uns ein abwechslungsreiches und ganzheitliches Training zum Ziel gesetzt. Jedes Mal das Gleiche „und täglich grüßt das Murmeltier Training” werdet ihr bei uns nicht finden. Da die Kurse in freundschaftlicher und rücksichtsvoller Atmosphäre unter Aufsicht erfahrener und vom Verband ausgebildeter Trainer stattfinden, ist die Verletzungsgefahr trotz möglichst großer Realitätsnähe auf ein Minimum reduziert.

Muay Thai ist ein optimales Fitness Training, weil alle Muskelgruppen trainiert werden. Ihr verbessert darüber hinaus eure Kondition, Koordination, Reaktionsvermögen und lernt euch realistisch zu verteidigen.


Sichere dir jetzt dein Probetraining.

Völlig kostenlos und unverbindlich testen. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Jetzt informieren

Zurück zu den Locations und Kursplänen

>>> Freiburg

>>> Breisach

>>> Kirchzarten