Aktuelle ExitAsia News

Hier findet ihr alle aktuellen Infos von uns für euch rund um ExitAsia und der Welt des Kampfsports. So bleibt ihr immer auf dem Laufenden wenn es um Veranstaltungen, Trainings- und Kursangebote, Wettkämpfe oder sonstigen Informationen aus den Bereichen KickboxenThaiboxen/Muay ThaiK1BoxenMixed Martial Arts (MMA)Brazilian Jiu Jitsu (BJJ)Grappling und Selbstverteidigung geht.


ISKA Gürtelprüfungen / Kickboxen in Freiburg.

An diesem Sonntag haben wir mit unserem Dachverband ISKA die Gürtelprüfungen im Kickboxen durchgeführt. Mit 10 Prüfern und über 70 Teilnehmern in verschiedenen Gruppen, konnten unsere Sportler einen weiteren Schritt Richtung Black Belt machen. Mit dabei waren auch dieses Mal wieder Kampfsportschulen aus der Umgebung. Darunter das Black Forest Gym St. Georgen, das T1 Kampfsportzentrum Waldkirch und das Wolverin Gym aus Neuenburg..
Alle Sportler kamen gut vorbereitet zur Prüfung und zeigten gute bis hervorragende Leistungen.

Besonders hervorheben und loben möchten wir an dieser Stelle die Prüfung unseres neuen Rotgurts Dario. Präzise Techniken und ein unglaublicher Wille führten zum Erfolg. Dario trainiert sowohl beim ExitAsia, als auch bei unseren Freunden, den Fit Fightern Breisgau in Emmendingen. Somit ist sein Erfolg min. auch zur Hälfte auf die Trainerleistung von Andre, Ignacio und Heiko zurück zu führen.

Bei Dario, und vielen anderen Jugendlichen und Kindern zeigt sich, wie wertvoll Kampfsport für die Entwicklung eines jungen Charakters sein kann. Während andere Altersgenossen ihre Zeit vor der Playstation vertrödeln, sind unsere Sportler aktiv und auf dem Weg zusätzlich eine Berufsausbildung zu absolvieren. Denn jeder Sportler, der die Schwarzgurtprüfung erfolgreich ablegt, bekommt von uns eine ISKA Trainerausbildung als Dank und Anerkennung für seine Leistungen geschenkt.

Dario ist davon nun nur noch einen Schritt entfernt.

kickboxen-freiburg-iska-blackbelt-exitasia-kirchzarten-kickboxing-selbstverteidigung-dario1
kickboxen-freiburg-iska-blackbelt-exitasia-kirchzarten-kickboxing-selbstverteidigung

freiburg-kickboxen-guerelprüfung-iska-exitasia-blackbelt-kickboxing

ISKA Gürtelprüfungen im ExitAsia

Um sicher zu gehen, dass alle zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, hier noch einmal die Daten.
 
Wir freuen euch Sonntag in Freiburg begrüßen zu dürfen.

Klassisches Boxen im ExitAsia Freiburg

Seit Oktober bieten wir dreimal die Woche klassisches Boxen in unserem Gym an.
Dienstags 20.00 Uhr    mit Heiko
Mittwochs 18.30 Uhr   mit Yannic
Freitags. 17.15 Uhr        mit Valentin

Die Kurse sind für jeden Leistungsstand ausgelegt.
Probiert es doch einfach mal aus. Unsere erfahrenen Trainer bringen euch auf ein neues Fitness Level.

boxen-freiburg-kickboxen-exitasia-fitnessboxen-fitness-gesundheit-spass-haid

bjj-grappling-freiburg-exitasia-iska-mma-sieger-max

German Open im Bjj und Grappling

2 Tage International German Open. Ein langes Bjj Wochenende geht zu Ende. Wie jedes Jahr fuhren wir mit einer Wettkampf Truppe nach Neuried. Samstag waren erst einmal die Erwachsenen dran. Diesmal mussten wir aber Lehrgeld bezahlen. Ajosch, Mirco als auch Steffi verlieren jeweils ihren ersten Kampf. Trotz guter Leistung hat es nicht gereicht. Alex konnte seinen ersten Kampf gewinnen, wurde dann im zweiten wegen einem Illegalen Nackenhebel Disqualifiziert und wurde damit Dritter.

Am zweiten Tag war dann Max bei den Jugendlichen dran. Mit dem Gi musste er sich einem sehr starken Blau Gurt geschlagen geben. No Gi lief es dann besser. Max holte sich einen sehr schnellen Sieg durch RNC und traf dann im Finale noch einmal auf den Blau Gurt aus seinem Gi Match. Diesmal konnte er den Kampf mit einer Triangel für sich entscheiden. Also zu guter letzt konnten wir doch noch eine Goldmedaille sichern.


Chok! mit einem Bericht über unser Gym

Chok! Ist da. Dieses Mal mit einem Bericht über unser Gym. Daher haben wir uns besonders gefreut, dass uns Bernhard noch ein paar Extra Magazine zu King of absolute fighting mitgebracht hat. Danke dir Bernhard, dass du dich für unseren Sport so einsetzt. Wir freuen uns immer wieder dich in Freiburg zu sehen. Viele Grüße aus dem Süden der Republik.
#kickboxen #freiburg #exitasia #mma #chok! #exitasia #boxen#exitasiafreiburg #kirchzarten #neustadt #titiseeneustadt #hinterzarten#badkrotzingen

kickboxen-freiburg-k1-thaiboxen-exitasia-chok!-bernard-caplin-muaytitans

exitasia-kickboxen-freiburg-k1-thaiboxen-valentin-goeppingen

Kickboxen K1 – King of absolute fighting

Valentin gewinnt seinen Kampf im Kickboxen K1 gegen einen starken Nick Jooß nach Punkten.
Ein starker Kampf zwischen zwei fairen Sportlern. Dank an Nick und sein ganzes Team für den Fight und euren freundschaftlichen Umgang davor und danach.

Respekt und ein großes Dankeschön an Castro für diese tolle Veranstaltung und deine Gastfreundschaft.

PS: Ein Orchester das die Einlaufmusik live spielt ist der Hammer

kickboxen-freiburg-k1-exitasia-king-of-absolute-fighting-goeppingen-kirchzarten-neustadt-thaiboxen

Deutscher Meister der AFSO

Während am vergangenen Samstag die Newcomer in Freiburg ihre Kämpfe bestritten, fuhr ein anderes Team zur AFSO Deutschen Meisterschaft nach Sinsheim.

David konnte an dem Tag alle seine Kämpfe gewinnen und ist somit neuer Deutscher Meister der AFSO.

Wir gratulieren unserem jungen Kämpfer und freuen uns schon auf die nächsten Herausforderungen.

Großer Dank geht an Georgy Michailov, der als Betreuer einen klasse Job gemacht hat.

Ebenfalls ein großes und herzliches Dankeschön an Karsten und Alessandro für die Ausrichtung dieser tollen Veranstaltung.

wettkampfteam-exitasia-kickboxen-k1-freiburg-kirchzarten-kampfsport-thaiboxen-david

Grapplingseminar mit Ben Eddy

Unser nächstes Seminar im Grappling findet diesen Samstag und Sonntag im ExitAsia Freiburg statt.
Viele neue Techniken und Spaß warten auf euch.

Lasst euch das nicht entgehen.

grappling-brazilian-jiu-jitsu-freiburg-exitasia-mma-techniken-sport-for-live

grappling-fuer-frauen-freiburg-training-sv-selbstverteidigung-spass-bjj

Grapplingkurs für Frauen / Ladies only

Gestern haben wir unseren ersten Gruppen – Geburtstag gefeiert!

Die Grappling Frauengruppe sollte ein Ort werden wo Frauen die Möglichkeit haben zusammen zu trainieren und einen sehr Körperkontakt betonten Sport auszuprobieren.

Inzwischen sind wir eine super nette Truppe! Mit viel Spaß und Schweiß verbringen wir Zeit auf der Matte und lernen neue Techniken und kämpfen. Es macht mich stolz die Trainerin dieser Gruppe zu sein.
Zu aller Überraschung habe ich von meinem Team dann sogar ein Geburtstagsgeschenk bekommen  😎passend zur Turtel-Einheit gab es ein Turtel-Rashguard.

Vielen Dank an alle  💜


Newcomerturnier in Freiburg

Nachdem letzten Samstag die Fortgeschrittenen ihr Können zeigen durften, waren dieses Wochenende die Newcomer dran. Mit 13 Startern in verschiedensten Gewichtsklassen und Stilrichtungen begann der Tag früh und endete spät  :-).

Wer welchen Kampf gewonnen oder verloren hat, würde den Rahmen des Post sprengen. (Lukas ging z.B. 5 x auf die Matte). Über den Daumen gepeilt haben wir 70 % der Kämpfe gewonnen und in 30 % der Kämpfe gelernt.
Im Ring (K1) konnten wir alle Kämpfe für uns entscheiden.

Alle unsere Kämpferinnen und Kämpfer zeigten ein gutes Bild von sich und blieben fair in der Niederlage und respektvoll nach dem Sieg.

Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei unserem Trainerteam um Yannic, Filip, Valentin, Kevin und Heiko. Ebenso bei Mike, Irene, Oseiner und Mohammed.

Auf der Suche nach dem perfekten Turnier, waren Sven & Carolin und ihr Team ganz dich an der Perfektion. Super Organisation, schneller Ablauf, faire Urteile. Viele Helfer, freundliche Gesichter und sehr guter Kaffee. Das war ein klasse Job. Wir kommen jedes Jahr gerne wieder.

kickboxen-freiburg-thai-boxen-exitasia-muay-thai-k1-kickboxing
kickboxen-freiburg-thai-boxen-exitasia-muay-thai-k1

kickboxen-freiburg-thaiboxen-tbc-singen-fight-night-selbstverteidigung-sv-kampfsport-mma-grappling-haid-frauen-boxen-muay-boran

Neue Kurse im ExitAsia

Wie versprochen erweitern wir nach und nach unser Kursangebot.

Im ersten Schritt wurde das Angebot für Boxen von einem auf drei Termine die Woche erweitert.

Boxen könnte ihr von nun ab immer:

Dienstag 20.00 Uhr
Mittwoch 18.30 Uhr (Fitnessboxen)
Freitag 17.15 Uhr (Fitnessboxen)

Die Kurse sind für alle Level geeignet. Lasst euch von unseren Wettkämpfern richtig fit machen, ohne Risiko verletzt zu werden.

Fitnessboxen enthält kein Sparring oder starken Kontakt. Also probiert es mal aus.

Wir freuen uns auf dich.


kickboxen-freiburg-mma-grappling-olavo-abreu-thaiboxen-muay-thai-exitasia-gnx-sieger-matze-pascal

Wochenende – MMA und Kickboxen Fighttime

Auch an diesem Wochenende waren wir mit dem Wettkampfteam von ExitAsia und der Sportförderung Exitasia e.V. unterwegs. Ziel war die GNX Fight Serie in der Nähe von Frankfurt.

Robert bestritt im Vorprogramm seinen zweiten MMA Fight. Den ganzen Kampf über zeigte er sich physisch stark und von Matze und Pascal bestens vorbereitet. 
Vor allem seine Grapplingskills am Boden machten es seinem Gegner sehr schwer. Mitte der zweiten Runde beendete Robert den Kampf mit starkem Ground and Pound.

Valentin hatte es in einem K1 Kampf um die Deutsche Meisterschaft GNX mit dem Lokalmatador zu tun. Mit schnellen Kombinationen und harten Treffern konnte Valentin seinen Gegner bereits in der ersten Runde zu Boden schicken. Dieser kam ende der zweiten Runde – angepeitscht von mehreren hundert Unterstützern in der Halle – wieder zurück in den Kampf. In der dritten Runde kämpften beide auf Augenhöhe.
Am Ende des Kampfes stand der Kickboxer aus Freiburg als Sieger fest.
Respekt und Anerkennung an Dardan, der sich als hervorragender Sportler und respektvoller Gegner zeigte.
Unser Dank geht auch an den Veranstalter Alf und sein Team.

Ein großer Dank geht an unsere Trainer Matze, Pascal und Yannic, die sich wieder einmal am Wochenende für ihre Sportler einsetzen.

Besonderer Dank gebührt ebenfalls unserem Sponsor der Sportförderung ExitAsia e.V. – der Wintersportschule Thoma – die durch ihre Unterstützung die vielen Wettkampfreisen erst ermöglicht.
Wer im kommenden Winter eine gute Skischule sucht, ist am Feldberg bei Samuel uns seinem Team bestens aufgehoben.

Nächstes Wochenende sind dann die Newcomer in Freiburg dran. Drückt uns die Daumen.


bjj-freiburg-grappling-exitasia-olavo-abreu-puket-top-team-mma-kickboxen-k1

Brazilian Jiu Jitsu Black Belt im ExitAsia

Gestern war für uns alle ein großer Tag. Am Ende eines erfolgreichen Seminars mit Professor Olavo Abreu, verlieh dieser unserem Bjj, Grappling und MMA Trainer Matthias Bernard nach 11 Jahren !!! stetigem Training und unzählbaren Seminaren & Turniererfolgen den schwarzen Gürtel im Brazilian Jiu Jitsu.

Ebenfalls graduierte Olavo Hannah, Andrej, Stefan, Björn und Roland mit dem purple belt. Jeder von ihnen trainiert intensiv das Jiu Jitsu seit vielen Jahren. Daher war die Freude dementsprechend groß.

Einen großen Dank an Gregor Herb – Matzes erster Trainer – der gestern an der Zeremonie teilnahm.

bjj-freiburg-grappling-exitasia-olavo-abreu-puket-top-team-mma-kickboxen

!!! Auf keinen Fall verpassen !!!

Unsere Freude aus Radolfzell haben ein Seminar mit Pascal Schroth organisiert. Lernt von einem Profi, der sein Wissen aus Thailand an den Bodensee bringt.

Viele vom Exit haben ihn bereits live beim K1 Grand Prix gesehen. Das lohnt sich auf jeden Fall.

Anmeldung über Sven.

kickboxen-thaiboxen-freiburg-kirchzarten-seminar-pascal-schroth-radolfzell-fight-club

kickboxen-freiburg-thaiboxen-exitasia-training-just-for-fun-selbstverteidigung-kondition-spass

Wettkampferfolge sind nur ein Teil unseres Gym.

Mindestens 95 % !!! unserer Sportler trainieren ohne jegliche Wettkampfambitionen „just for fun“.

Ihre Ziele sind unter anderem:
Kondition aufbauen, sich auspowern, körperliche Fitness, Gewichtsreduktion, Spaß am Sport und an der Bewegung, gemeinsam Sport in freundlicher Atmosphäre machen, sich verteidigen lernen oder einfach um fit zu bleiben…..

Um das weiter zu unterstützen gib es bei uns ab Oktober neue Kurse mit wenig oder gar keinem Kontakt. (Pratzen ja, Sandsack ja, Sparring nein)

Montag 20.00 Uhr Calesthenics – Kraftzirkel mit Tom
Mittwoch 18.30 Uhr Fitboxen / Boxen mit Yannic
Freitag 17.15 Uhr Fitboxen / Boxen mit Valentin

Und das Beste ist, diese Kurse sind für alle Mitglieder frei.

Probiert es doch mal aus.


Arnis Erfolgsrezept

Als ich heute morgen noch etwas verschlafen über meiner Kaffeetasse saß, schaute ich mir dieses kleine Video an. Unglaublich was der Mann aus „Nichts“ geschaffen hat. Seine Einstellung zu den Dingen hat mich inspiriert und motiviert. Seine Erfolgsregeln sind auf viele Lebensbereiche übertragbar. Besonders auch auf den Sport.
Aber urteilt selbst.

1. Finde deine Vision / dein Ziel
Was könnte dein persönliches Ziel im Sport sein? Finde es heraus und fang an ihm zu folgen.

2. Denke nicht klein – denke groß
Kann ich mit 30 Jahren Kickboxen beginnen und noch den Weg bis zum schwarzen Gürtel schaffen? Wenn du dir diese Frage mit nein beantwortest wirst du es garantiert nicht schaffen. Was aber wenn du dir sagt: „Doch das geht.“

3. Ignoriere die Neinsager / Zweifler
„Alle sagten das geht nicht. Bis Einer kam der das nicht wusste und es einfach gemacht hat.“
Das ist unmöglich, das schaffen wir nicht…..Doch, man muss es nur wirklich wollen !!!

4. Work your ass off / Reiß dir den Arsch auf / Arbeite
„Ohne Fleiß kein Preis.“ Du kannst deine Ziele nur erreichen, wenn du etwas dafür tust. Also rede nicht, fang an.

5. Gib etwas zurück
Damit musst du nicht warten bis du so erfolgreich wie Arnold geworden bist.

Unter diesem Link findest du das Video: These are A. Schwarzeneggers 5 Rules

kickboxen-freiburg-exitasia-thaiboxen-erfolgsregeln-arnold-schwarzenegger

kickboxen-freiburg-wolrd-games-weltmeisterschaft-schwaebisch-gmuend-sieger-filip-david

Alle unsere Kämpfer nahmen einen Gürtel mit nach Freiburg

Nicht nur zu Hause im Gym war letztes Wochenende was los. Unter dem Banner der Sportförderung ExitAsia e.V. machten wir uns auf nach Schwäbisch Gmünd zu den World Martial Arts Games der WMAC. Die Wettkämpfe streckten sich über 2 Tage in allen denkbaren Disziplinen. Den Anfang für uns machte David, der sich sowohl im Leichtkontakt als auch im Kick-light (Leichtkontakt mit Lowkicks) den ersten Platz sichern konnte. Ebenfalls im Leichtkontakt trat Max an, der sich jedoch einem erfahreneren Gegner geschlagen geben musste. Als nächster am Start war Filip, der sich im K1 bis 90Kg behaupten konnte und ganz oben auf dem Treppchen landete. Damit war der Tag jedoch noch nicht vorbei, denn Max trat am Abend noch im MMA-light an, wo er seine Bodenüberlegenheit ausspielen konnte und sich den Championgürtel schnappte.
Am Sonntag ging es dann für die Grappler nochmal ran. Auch hier trat Max an und konnte sich durch eine wunderschöne Peruvian Necktie den vorzeitigen Sieg und damit die Goldmedaille sichern. Auch Mateo trat im Grappling an und es stellte sich in beiden Matches schnell heraus, dass er der weitaus Erfahrenere war. So machte er zwei mal kurzen Prozess und holte sich das Gold.
Danach machten wir uns auf den Heimweg und kamen Sonntag Abend erschöpft aber um eine klasse Erfahrung im Team reicher wieder in Freiburg an.
Besonderen Dank an die gesamte Familie Michailov für die Unterstützung während des Wochenendes.

Ebenso gilt unser Dank dem Veranstalter Harald Folatorie und Klaus Nonnenmacher. Jedes Jahr aufs neue eine super Veranstaltung.

kickboxen-freiburg-wolrd-games-weltmeisterschaft-schwaebisch-gmuend-sieger-max

thaiboxen-in-freiburg-kickboxen-exitasia-kirchzarten-seminar-mike-gym-passengier-dutch-style

Kickboxen Dutch Style mit Mike in Freiburg

Lehrreiche und anstrengende Tage liegen hinter uns. Die Techniken, waren für die Teilnehmer nichts neues. Aber die Art sie anzuwenden und im Training zu üben, hat uns allen viel Spaß gemacht. Timing, Distanz, Auslage, Kombinationen und und und. Wenn ihr Lust habt die Techniken zu lernen oder zu vertiefen, dann kommt heute Abend ins Training. Dutch Style Kickboxen.

Großen Dank an unseren Verein, die Sportförderung ExitAsia e.V. und FTL Promotion für die Organisation des Seminars.
Ebenfalls ein großes Dankeschön an die stillen Helfer Ramona, Lars und Timo für die große Unterstützung.

Fotos findet ihr unter: Facebook Exitasia / Seminar Mike

kickboxen-freiburg-seminar-big-mike-passenier-dutch-style-kickboxing-thaiboxen-exitasia

18.08.28 tue-etwas-fuer deinen-koerper-kickboxen-freiburg-selbstverteidigung-muaythai-thaiboxen

Körper und Geist funktionieren am besten zusammen

Was ist für die meisten Menschen das Wichtigste und auch einer der häufigsten Wünsche zum Geburtstag? Die Gesundheit! Was aber sind die wichtigsten Faktoren für diese Gesundheit? Bewegung, Ernährung und ausreichend Ruhepausen (Schlaf). Nur in einem gesunden Körper fühlt sich die Seele wohl!

Ernährung und Sport hängen eng zusammen, ja bedingen einander sogar. Mit der richtigen Ernährung wird der Körper beim Sport erfolgreicher sein und Dinge in denen wir erfolgreicher sind, tun wir lieber. Du selbst bestimmst in welchen Zustand du deinen Körper versetzen möchtest: fit, vital und gesund, oder träge und kränklich.

Hast du am Arbeitsplatz/im Alltag genug gesunde Bewegung? Wenn nein, dann suche dir eine Sportart die dir Freude macht. Zwing dich nicht zum Joggen, wenn du es hasst. Hast du Spaß, freut sich auch dein Geist!

Probiere unser Sportangebot doch einfach mal aus. Testen kostet nichts.

Tel. 0176 77337704


kickboxen-freiburg-thaiboxen-muay-thai-k1-sv-isfa-filip-topic-sieger-deutscher-meister-exitasia-kirchzarten

ISFA Deutscher Meister Filip Topic

Für die Sportförderung ExitAsia e.V. unterwegs in Frankfurt.

Filip siegt Ende der dritten Runde durch Aufgabe seines Gegners, und ist somit neuer German Champion bis 91 Kg.

Wir bedanken uns bei Olli Baumgaertner und der ISFA für die Möglichkeit um den Titel zu kämpfen.

Ganz herzlich möchten wir uns bei Auge (Auge Tattoos) für die super Veranstaltung und die Gastfreundschaft bedanken. Wir kommen sehr gerne wieder um den Titel zu verteidigen.

kickboxen-freiburg-thaiboxen-muay-thai-k1-sv-isfa-filip-topic-sieger-deutscher-meister-exitasia

kickboxen-freiburg-seminar-big-mike-mikes-gym-exitasia-thaiboxen-dutch-style-kickboxing-boxen-mma-badr-hari-melvin-manhoef

Kickboxen – Big Mike is coming to Freiburg

Am 01. und 02. September 2018 organisiert die Sportförderung Exitasia e.V. ein Seminar mit Mike Passenier (Big Mike / Mikes Gym) in Freiburg / Deutschland. Es ist das einzige Seminar das Mike 2018 in Deutschland geben wird. Das Seminar ist Vereins- und Verbands offen.

Mike hat K1 Fighter wie Gökhan Si, Badr Hari und Melvin Manhof trainiert und bei ihrer Karriere begleitet. Zudem hat er einige Glory Champions in seinem Gym.

Wer seinen Style und seine Art zu trainieren kennen lernen möchte, ist herzlich eingeladen an einem der beiden Tage, oder an beiden Tagen mitzumachen.

Anmelden könnt ihr euch, indem ihr mir eine PN an Nils ExitAsia oder Thelion Francymanager schreibt oder einfach anruft. Tel. 0176 77337704.

Bitte beachtet, dass wir nur eine begrenzte Menge an Teilnehmerplätzen haben. Also am besten gleich anmelden.
ak

Videogruß von Mike unter: https://www.youtube.com/watch?v=0GdjVhtVFnI


WKU Kickboxen Newcomerturnier in Offenburg

Am letzten Turnier der Saison waren wir mit geballter „manpower“ in Offenburg bei Henri Charlet zu Gast. Wie jedes Jahr freuten wir uns auf ein gutes und faires Turnier. Und wie wir in der Halle angekommen feststellen mussten, nicht nur wir. So viele Starter wie 2018 waren wohl noch nie dabei. In manchen Kategorien starteten unsere Newcomer mit 27 !!! anderen Kämpfern.

Insgesamt waren aus dem ExitAsia Wettkampfteam 21 Starterinnen und Starter mit dabei. Alle Siege und Niederlagen aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Über den Daumen gepeilt, konnte unser Team 2/3 der Kämpfe gewinnen.

Aber egal ob gewonnen oder verloren sind alle Teilnehmer, die sich dieser Herausforderung gestellt haben in unseren Augen Gewinner. Eine disziplinierte Wettkampfvorbereitung und die Situation sich im 1 gegen 1 anderen Wettkämpfern zu stellen, sind Erfahrungen die man für sein Leben behalten wird.

Ganz besonders haben wir uns über die unglaubliche Unterstützung des Teams drum herum gefreut. Filip, Johanna, David und Alex. Wettkämpfer die ihre Turniere hinter sich hatten, lagen bei 30 Grad nicht im Schwimmbad, sondern kamen mit nach Offenburg um die Newcomer und das Team zu unterstützen.

Ebenso Irene, Georgy, Mike, Samuel und Lilian. Ein ganz besonderes Dankeschön an Jan unseren (ausgebildeten) Ringarzt, der sich an seinem freien Wochenende wieder einmal die Zeit nahm das Team zu unterstützen. Ein ganz großes Dankeschön auch an unseren Kameramann Alexander, der 9 Stunden unermüdlich filmte und dafür sorgte, dass jeder Wettkämpfer (und das Trainerteam) die Videos für die spätere Analyse hatte.

Schlussendlich möchte ich mich bei allen Wettkämpfern bedanken. Eurer Verhalten auf und außerhalb der Matte war vorbildlich. Auch bei knappen und strittigen Entscheidungen seit ihr höflich und respektvoll geblieben. Und das bis zum letzten Kampf, auf den David 11 Stunden in der stickigen Halle warten musste.

Weitere Fotos folgen.

kickboxen-freiburg-gross-fuer-klein-ein-team
kickboxen-freiburg-exitasia-selbstverteidigung-wie-kann-ich-mich-wehren-thaiboxen

kickboxen-freiburg-exitasia-iska-guertelpruefung-kirchzarten-neustadt-k1-lerne-dich-zu-verteidigen-thaiboxen

Gürtelprüfungen im ExitAsia

Am Sonntag bei 31 Grad standen Gürtelprüfungen auf dem Programm. Trotz des wunderbaren Wetters kamen 67 Teilnehmer aus vier verschiedenen Clubs ins ExitAsia Freiburg um sich dieser Herausforderung zu stellen.

Mit großem Einsatz, Fleiß und Disziplin zeigten alle Teilnehmer gute bis sehr gute Leistungen. Am Ende von einem langen, heißen Tag konnten alle Teilnehmer den nächsten Schritt vom Schüler zum Meister absolvieren.

Dafür herzlichen Glückwunsch von unserer Seite aus.

Warum sollte ich überhaupt Gürtelprüfungen machen? Lese dazu unter dem folgenden Link unter: „Kann man Gürtelprüfungen machen?“ unser tolles Angebot und die damit verbundenen Chancen.
https://www.exitasia.de/der-club-exitasia/haeufige-fragen/

kickboxen-freiburg-exitasia-iska-guertelpruefung-kirchzarten-neustadt-k1-lerne-dich-zu-verteidigen

Termine für die Gürtelprüfung Kickboxen in Freiburg

Durch Doppelklick auf das Bild, könnt ihr es vergrößern.

Wir freuen uns darauf mit euch am Sonntag den 01.07.2018 in Freiburg die nächsten Gürtelprüfungen durchzuführen.

Euer ExitAsia Team

  • exitasia-guertelpruefung-freiburg-kickboxen
  • SONY DSC

kickboxen-freiburg-maa-schwenningen-thaiboxen-muay-thai-sueddeutsche-meisterschaft-sieger-kampfsport-kirchzarten

Erfolg bei der MAA SDM im Kickboxen

Mit unseren Wettkämpfern ging es am Samstag in den Schwarzwald nach Schwenningen.

Im Leichtkontakt und Kick Light waren Marvin, Emilio, Johanna, Dario und David auf der Matte.

Alle machten spannende und packende Kämpfe. David, Marvin und Emilio konnte sich im Leichtkontakt den Turniersieg erkämpfen. Johanna machte den wohl besten Kampf ihrer jungen Kampfsportlaufbahn. Leider reichte es gegen eine starke Offenburgerin nicht ganz zum Sieg.

Im Kick Light kämpfte sich David bis ins Finale hoch. Dort unterlag er einem Kämpfer vom TBC Singen. Marvin gewann den ersten Kampf und schied anschließend im Halbfinale etwas überraschend aus.

Im Ring konnten Valentin, Alex und Filip alle 6 Kämpfe für sich entscheiden !!!

Ein riesen Kompliment an das ganze ExitAsia Team. Und das sind bei uns nicht nur die Wettkämpfer. Mike, Yannic, Filip, Irene und Lars machten einen tollen Job neben der Matte und dem Ring.

Das Turnier war wie gewohnt top organisiert. Ralph Fischer und sein Team waren tolle Gastgeber und zeigten sich freundlich, geduldig und belastbar (auch wenn das sicherlich nicht immer leicht war  🙂
Ein großes Dankeschön dafür.

Seit der ersten Süddeutschen Meisterschaft sind wir mit dabei und werden sicherlich auch nächstes Jahr wieder mit von der Partie sein.

kickboxen-freiburg-exitasia-vs-schwenningen-sv-kinder-jugend-maa-sueddeutsche-meisterschaft-erster-platz

Lerne Kampfsport in Freiburg

Heute ist genau der richtige Tag um mit einem neuen Hobby anzufangen. Unser Vorschlag an diesem (und eigentlich an allen) Donnerstagen ist Kampfsport.  🙂

Auf über 1.000 m2 findest du alles was das Kampfsportherz begehrt.

Lerne dich selbst zu verteidigen, baue Muskeln auf und reduziere dein Gewicht. Und das alles in freundlicher Atmosphäre.
Probiere es doch mal aus. Probetraining ist jeder Zeit auch ohne Voranmeldung möglich.

MMA – Bjj – Kickboxen – Thaiboxen – Grappling – Boxen

  • bjj-mma-freiburg-exitasia-grappling-iska-anfaengerkurse-fortgeschrittene-frauen-kurs
  • kickboxen-freiburg-thaiboxen-muay-thai-jugendgruppe-lerne-kampfsport-bei-exitasia
  • kickboxen-freiburg-thaiboxen-basiskurs-anfäengerkurs-exitasia
  • thaiboxen-freiburg-exitasia-basiskurs-muaythai-kickboxing-neue-halle-selbstverteidigung
  • bjj-freiburg-grappling-exitasia-open-iska-showtime-juni-brazilian-jiu-jitsu

bjj-freiburg-grappling-exitasia-open-iska-showtime-juni-brazilian-jiu-jitsu

Getting bigger and bigger – ExitAsia BJJ Open Freiburg

Hier ein Bericht der Grapplingabteilung der ISKA, die am vergangenen Samstag in unserem neuen Gym die ExitAsia Bjj Open ausgetragen hat.

Vorweg ein großes Dankeschön an ISKA-Germany Präsident Davut Sidal und Sxowtime Sports für das Sponsoring der Medaillen. Toll das ihr uns immer und zuverlässig unterstützt.

Angefangen haben wir in Ulm dieses Jahr mit 5 Startern… Gestern haben wir die Exit Asia BJJ Open in Freiburg ausgerichtet und es waren 83 Starter…
Alleine das wäre schon ein Grund zum feiern, doch es war vorallem der reibungslose Ablauf der Veranstaltung, der die anwesenden Kämpfer und Teams dazu bewegt hat zu sagen: “Wir kommen wieder!” Und ein größeres Lob kann man sich als Veranstalter nicht wünschen 🙂

Um alle 128 Kämpfe möglichst zügig abzuwickeln, haben wir uns Freitag Abend noch kurzfristig entschlossen eine dritte Matte aufzumachen. Dank der super Location bei ExitAsia war es Platztechnisch kein Problem, deshalb hier auch nochmal ein großes Dankeschön an Nils vom ExitAsia, dass er uns seine neue Halle zur Verfügung gestellt hat!
Für eine gute Organisation spricht auch wenn die Kämpfe pünktlich starten und jeder weiß wann er dran ist. Zum zweiten Mal haben wir deshalb smoothcomp verwendet und waren mit der Turniersoftware mehr als zufrieden. Alle Anmeldungen waren im Vorfeld einsehbar, einen Tag vorher waren alle Listen erstellt und dank der smoothcomp app konnte jeder auf seinem Smartphone oder auf den Monitoren vor Ort einsehen, wann sein Kampf startet, gegen wen er kämpft und auf welcher Matte. Das vereinfacht für alle Kämpfer, Coaches und Kampfrichter die Arbeit ungemein, da es weder zu Verzögerungen, noch zu Nachfragen über den zeitlichen Ablauf kommt. Zum zeitlichen Ablauf nur soviel: Der Veranstaltungsbeginn war für 11:00 Uhr festgelegt und laut smoothcomp haben wir um 11:02 Uhr begonnen und waren um 15:38 Uhr mit den letzten Kämpfen fertig.

Das Alles wäre jedoch ohne die Kampfrichter und Listenführer nicht Möglich gewesen und da muss man wirklich sagen die Teammitglieder der BJJ Abteilung vom ExitAsia rund um Mateo Rantan Plan haben hervorragende Arbeit geleistet! Chapeau!
Wir werden auf jeden Fall auf diesem Weg weiter machen, denn wie heißt es so schön: “Der Erfolg gibt dir Recht!”
Deshalb zum Abschluss noch ein Dankeschön an alle Teams, Kämpfer und Coaches, die teilweise lange Anfahrtswege auf sich genommen haben um an diesem Turnier teilzunehmen. Ihr seid es, für die wir das alles machen!

Euer Team von ISKA Grappling Germany Mateo & Björn


Aus der Kategorie zu dünn, zu dick, zu alt, zu unfit…..

„Ich komme auch bald in eure Kurse, wenn ich fitter, dünner, konditionell stärker und und und bin“
„Wenn man bei euch trainieren möchte, muss man ja schon fit sein, sonst blamiert man sich ja.“

Erstaunlich wie oft wir diese Sätze zu hören bekommen. Am Beispiel von Lars lässt sich gut zeigen, dass ein Vortraining (um in unser Training gehen zu können) vollkommen unnötig ist.

Natürlich haben wir erfolgreiche Wettkämpfer in unserem Team. Aber die sind nicht der Maßstab für ALLE Kurse. Gerne könnt ihr in unseren Basiskursen, die mehrfach die Woche stattfinden, langsam eure Fitness aufbauen und in Ruhe die Techniken des Sports erlernen.
Es ist unsere Aufgabe euch fit zu machen und die Techniken des Kickboxens, Thaiboxens, Bjjs, MMA oder Grappling zu vermitteln.
Wir versprechen euch keine Wunder, wie es die Werbung im Fernsehn macht, Aber wer regelmäßig trainiert wird bei uns definitiv seine Kondition, Koordination und Fitness verbessern. Und zu dem wird er lernen sich effektiv zu verteidigen.

Lars hat im Mai 2015 bei uns mit 195 Kg (Bild 1) angefangen. Heute hat er noch ca. 125 Kg. (Bild 2)
Damit hat er nicht nur 70 Kg abgenommen, sondern auch noch eine ganze Menge Fett in Muskeln umgewandelt.

Zu klein, zu groß, zu dünn, zu dick, zu jung, zu alt…..wenn ihr Lust habt bei uns zu trainieren, dann vergesst all diese Dinge. Kommt einfach vorbei und macht mit. Dann werdet ihr sehen, dass diese ganzen Bedenken vollkommen unbegründet waren.

Bis bald auf der Matte

  • exitasia-kickboxen-freiburg-lars-abnehmen-durch-sport-thaiboxen
  • exitasia-kickboxen-freiburg-lars-abnehmen-durch-sport-thaiboxen-k1

K1 Seminar mit Mike Passenier von Mikes Gym / Holland

Nun noch einmal ganz offiziell. Mike Passenier, der weltbekannte Trainer aus dem holländischen „Mikes Gym“ kommt für ein Seminar am 01.09.2018 und 02.09.2018 nach Freiburg.

Er hat K1 Fighter wie Gökhan Saki, Badr Hari und Melvin Manhof trainiert und bei ihrer Karriere begleitet. Zudem hat er einige Glory Champions in seinem Gym.

Wer seinen Style und seine Art zu trainieren kennen lernen möchte, ist herzlich eingeladen an einem der beiden Tage, oder an beiden Tagen mitzumachen.

Organisiert wird das Seminar von der Sportförderung Exitasia e.V.

Anmelden könnt ihr euch, indem ihr mir uns eine Email an ExitAsia schreibt oder einfach anruft. Tel. 0176 77337704.

Bitte beachtet, dass wir nur eine begrenzte Menge an Teilnehmerplätzen haben. Also am besten gleich anmelden.

 

Für das Seminarposter, einfach doppelt auf das Poster klicken.

  • kickboxen-freiburg-seminar-big-mike-mikes-gym-exitasia-thaiboxen-dutch-style-kickboxing-boxen-mma-badr-hari-melvin-manhoef-klein für Web
  • kickboxen-freiburg-seminar-big-mike-mikes-gym-exitasia-thaiboxen-dutch-style-kickboxing-boxen-mma-badr-hari-melvin-manhoef

kickboxen-freiburg-seminar-big-mike-mikes-gym-exitasia-thaiboxen-dutch-style-kickboxing-boxen-mma-badr-hari-melvin-manhoef

*** Big news *** Kickboxen *** big news ***

Mike von Mikes Gym kommt ins ExitAsia nach Freiburg !!!

Am 1 und 2 September kommt BOOOOOOOOMMMMMMM
Michael Passenier (Big Mike) / Mike’s Gym zu einem K1 SEMINAR nach Freiburg
Ort: ExitAsia Freiburg Waltershofener Straße 9, 79111 Freiburg

Anmeldung über ExitAsia oder unter 0176 77337704.

Großer Dank an FTL Fighter Promotion für die Organisation.

Lasst euch dieses Seminar mit einem der besten Trainer der Welt !!! nicht entgehen.

„Natürlich ist es schön von und mit Superstars wie Badr Hari und Melvin Manhoef zu trainieren. Noch spannender finde ich aber den Mann dahinter. Derjenige, der sie zu Superstars gemacht haben.“

 

Mike’s Gym

Mike’s gym is known worldwide authority when it comes to combat sports and especially in kickboxing Mike’s gym is one of the best gyms in the world which was founded by Michael Passenier better known as “Big” Mike.


Erfolge bei der NAGA

Das NAGA Wochenende ist vorbei und wir können durchaus zufrieden mit uns sein. Freitag ging der Trip schon los. Manche mussten noch auf dem Weg die letzten Kilo los werden, aber alle haben ihr Gewicht gebracht. Das Event selber war wieder riesig und aus ganz Europa waren Athleten am Start. Das Niveau war dementsprechend hoch. Any war die erste die ran musste und konnte im No Gi den ersten Platz und im Gi den zweiten Platz sichern. Gold gab es auch für Andrej der ein Großartiges Tunier gekämpft hat. Björn kann mit einem zweiten und dritten Platz vollkommen zufrieden sein. Ich selber konnte mir einen der begehrten Champions Gürtel ergaunert. Es ist immer wieder schön zu sehen wie wir auch im internationalen Vergleich gute Ergebnisse einfahren können. Wer denkt wir ruhen uns jetzt aus denkt falsch. In 4 Wochen geht es nach Florenz zur Italian Open.

brazilian-jiu-jitsu-freiburg-exitasia-grappling-mma-kickboxen-thaiboxen

kickboxen-freiburg-enfusion-exitasia-thaiboxen-k1-muay-thai-yannic-valentin-sieger

Enfusion in Darmstadt

Auf einem der größten Events in Deutschland traten gleich zwei Kämpfer vom ExitAsia Wettkampfteam in den Ring.

Valentin hatte es mit einem starken Gegner aus Ludwigsburg zu tun. Der Kampf ging über die volle Distanz. Beide Jungs gönnten sich über gesamte Kampfzeit keine Pausen und boten den Zuschauern eine wahre Schlacht. Am Ende gewann Valentin den Kampf einstimmig nach Punkten.

Yannic kämpfte gegen einen brandgefährlichen Puncher aus Mannheim. Da in dieser Gewichtsklasse jeder harte Treffer die Partie entscheiden kann, begann Yannic etwas verhalten. Im Verlaufe des Kampfs erhöhte Yannic den Druck und dominierte die Begegnung. Mitte der zweiten Runde entschied Yannic den Kampf durch Lowkick KO für sich.

Insgesamt war Enfusion eine spannende und sehr gut organisierte Veranstaltung. In allen drei Veranstaltungsteilen gab es tolle Kämpfe und Kämpfer zu sehen.

Vielen Dank Lars für den tollen Platz und die nette Runde an eurem Tisch. Hat großen Spaß gemacht.

Wir bedanken uns bei Dimi und Francy für die Einladung und freuen uns wenn wir im nächsten Jahr wieder dabei sein dürfen.


Montag 30.04.2018 bleibt ExitAsia Freiburg geschlossen

Liebe ExitAsia Mitglieder,

leider müssen wir am Montag den 30.04.2018 das Gym für die Umbauarbeiten schließen. Wer möchte, kann gerne nach Kirchzarten zum Training ausweichen. Dort finden alle Kurse wie gewohnt statt.

Wir nutzen den Brückentag nochmals für eine Großaktion. Wer Zeit und Lust hat ist wie immer herzlich willkommen. Und Hilfe können wir immer brauchen.

In wenigen Wochen habt ihr dafür eine wunderbare, renovierte und top ausgestattete Halle zum Training zur Verfügung.

Vielen Dank


Grappling auf den Munich Open

Super Grappling day auf der Munich Open der ISKA. Max konnte sich bei den Erwachsenen den dritten Platz ergattern. Hannah machte wieder kurzen Prozess und gewann alle ihre kämpfe vorzeitig und somit ganz oben auf dem Treppchen. Max Wolf, Ajoscha Und Any konnten leider keine Podium Platzierungen erreichen aber schlugen sich sehr beachtlich. Andrej ließ mal wieder keine Gelegenheit aus zu kämpfen. Sowohl seine Kategorie also auch die Klasse drüber konnte er gewinnen. Zwischdurch bestritt er noch 2 Superfight s gegen sehr viel schwerere Gegner die keine Kontrahenten in ihren Gewichtsklassen hatten. Diese beiden kämpfe konnte er auch für sich entscheiden. Hut ab vor der Leitung von allen. Die Saison hat erst begonnen. Nächste Woche geht es weiter auf den Westside Trials. Olavo Abreu BJJ4LIFE

grappling-freiburg-bjj-exitasia-brazilian-jiu-jitsu-selbstverteidigung

SONY DSC

Kickboxen für Frauen

Ihr wollt euer Selbstvertrauen stärken, Selbstverteidigung erlernen, eure Fitness verbessern und eine interessante Sportart ausüben? Dann seid ihr hier genau richtig!

ExitAsia freut sich über wachsendes Interesse weiblicher Mitglieder, denn Kickboxen, Thaiboxen und Mixed Martial Arts sind keineswegs „Männersportarten“. Egal wie fit und sportlich Ihr seid, ob mit oder ohne Vorkenntnisse, es ist UNSERE AUFGABE euch fit zu machen.
Ihr seid jederzeit herzlich zu einem kostenlosen Probetraining bei uns im Gym eingeladen.


Abfahrtszeiten K1 Bus nach Würzburg

Um an diesem spannenden Event dabei zu sein, und um unseren Kämpfer Filip zu unterstützen reist aus Freiburg ein ganzer Bus an. Zusätzlich kommen andere Zuschauer aus Freiburg mit Autos.

Die Abfahrtszeiten für den K1 Bus nach Würzburg sind:

13.30 Uhr Freiburg   ExitAsia   Waltershofener Straße 9

14.00 Uhr Kirchzarten   ExitAsia   Kandelstraße 5

14.20 Uhr Hinterzarten Bahnhof

Bitte seit alle pünktlich an den Treffpunkten, damit wir keine Verzögerungen haben

 

Wir freuen uns auf eine klasse Gala und spannende Kämpfe.

Bei Fragen: Tel. 0176 77337704

kickboxen-freiburg-k1-exitasia-wuerzburg-thaiboxen-kirchzarten-hinterzarten-neustadt-tittisee-baerental

grappling-brazilian-jiu-jitsu-iska-deutschland-bundestrainer-matthias-bernard-exitasia

Neuer Bundestrainer der ISKA für Grappling und Bjj

Jetzt ist es offiziell. Mateo wird Bundestrainer der ISKA für den Bereich Grappling und Brazilian Jiu Jitsu.

Alle die Grappling und Bjj in ihrem Gym trainieren, sollten auf dieser Facebookseite mal vorbei schauen und sie liken. Dann seit ihr immer top informiert wann und wo Turniere, open mats, Lehrgänge usw. sind.

ISKA Grappling und Brazilian Jiu Jitsu

Das nächste Turnier findet schon in wenigen Wochen in München statt.

 

Hier das offizielle Post der ISKA:

ie ISKA Germany hat das Team der Bundestrainer mit einem sehr kompetenten Partner erweitert.
Wie gestern im Rahmen der Deutschen Meisterschaft schon erwähnt, wird Matthias „Mateo“ Bernard als Bundestrainer für Grappling und BJJ für die ISKA Germany tätig sein.
Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und verweisen auf die Facebook Seite von Mateo und seinem Team, hier finden alle Interessierte Informationen rund um die Disziplin, das Regelwerk, Turniere u.v.m:

https://m.facebook.com/ISKA.Grappling/

Jetzt stellen wir Euch Mateo mit seiner beachtlichen Vita vor:

Matthias „Mateo“ Bernard
Bundestrainer ISKA Grappling

Mateo begann seinen sportlichen Werdegang im Kampfsport 2002 mit Taekwondo in einem kleinen Dorf Nähe Ravensburg.
2006 wechselte er auf Grund eines Umzugs nach Freiburg zum Kick- und Thaiboxen. Hier begegnete er auch zum ersten Mal seiner großen Leidenschaft, dem Grappling / Brazilian Jiu Jitsu, dem er sich daraufhin 2007 voll und ganz verschrieb.

Bei mehrmonatigen Trainingsaufenthalten in Thailand lernte er seinen Freund und Mentor, Olavo Abreu 4th Degree BJJ Black Belt unter Carlson Gracie Jr. und BJJ Cheftrainer des weltberühmten Phuket Top Team kennen. Seit dieser Zeit lernt und lehrt er BJJ und Grappling unter seiner Obhut.

2014 fand er im ExitAsia Gym in Freiburg seine neue Heimat und bekam von Headcoach Nils Loton die Leitung der Grappling und MMA Abteilung übertragen.

ISKA Germany Präsident Davut Sidal ernannte ihn nun 2018 zum ISKA Bundestrainer Grappling und beauftragte ihn mit der Leitung der Grappling Abteilung innerhalb der ISKA Germany.
Mateo freut sich auf eine gute und produktive Zusammenarbeit und bedankt sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen.

– 2017 Submittag Submission Only Champion
– 2016 Weltmeister WMAC Grappling
– 2016 Ironborn Submission Only Champion
– 2015 ISKA MMA IDM Champion
– 2015 CBJJE European Champion
– 2014 Shooto Grappling Champion

 


K1 World Grand Prix

Nach Yannics Erfolg am Wochenende steht nun eines der größten Kampfsportevents des Jahres an. K1 kommt nach Deutschland zurück.

In Würzburg treten in einem 8 Mann K1 Max Turnier (72 Kg) Spitzenkämpfer gegeneinander an. Der Sieger muss 3 !!! Kämpfe a 3 x 3 Minuten bestreiten, um den begehrten Titel mit nach Hause zu nehmen.

Darüber hinaus gibt es mehrere hochklassige Kämpfe; unter anderem unser Filip gegen Dominik Santl. Filip wird seinen Pro Am Weltmeistertitel bis 85 Kg verteidigen.

Seit dabei wenn am Samstag den 17.03.2018 in der S. Oliver Arena in Würzburg die Luft brennt.

Was Andere nur in einem Zusammenschnitt auf Eurosport sehen werden, könnt ihr live und vor Ort miterleben.
Unser Team von ExitAsia hat einen Bus gemietet und fährt am Tag hin und nach dem Event direkt wieder zurück.
Abfahrtpunkte sind aus Freiburg, Kirchzarten und Hinterzarten.

Noch sind 10 Plätze im Bus frei.
Bei Interesse (auch von anderen Clubs) einfach eine Email oder ein kurzer Anruf. 0176 77337704.

k1-freiburg-exitasia-kickboxen-wuerzburg-filip-topic-world-grand-prix-iska

kickboxen-freiburg-exitasia-iska-titelkampf-lohr-yannic-sieger-k1-halle-sv-mit-guertel

Yannic wird Pro Am Deutscher Meister ISKA -91 Kg

Ein langes Wochenende liegt hinter uns.
Als mitten in den Umbau unserer Halle die Anfrage auf den Kampf am 03.03.2018 in Lohr kam, mussten wir nicht lange überlegen.

Den Gegner kannten wir bereits von der Deutschen Meisterschaft der ISKA. Er war der einzige Kämpfer, der Yannic in den letzten 18 Monaten schlagen konnte und ihn dabei aus dem IDM Turnier warf. Mit einer knallharten Vorbereitung und unglaublichem Teamwork, war Yannic am gestrigen Samstag Abend bestens auf seinen Kontrahenten vorbereitet.

Yannic fand gut in den Kampf und konnte Runde für Runde für sich entscheiden. Mitte der fünften Runde hatte sein Gegener einen tiefen Cut am Auge. Nach einer ersten Kontrolle durch den Arzt wurde der Kampf noch einmal fortgesetzt. Aber 30 Sekunden vor Ende brach der Ringarzt den Kampf ab.

Yannic siegte durch DSC und ist nun Pro Am Deutscher Meister der ISKA.

Ein recht herzliches Dankeschön an Sven Ahmed und seinem Team für die Gastfreundschaft und an die ISKA das wir die Chance bekommen haben, um den Titel zu kämpfen.

Nach dem Ende der Gala, war der Abend für uns allerdings noch nicht zu ende.  Während die Hinfahrt mit 375 Km am Samstag Mittag einfach nur lang war, entpuppte sich die Rückfahrt als echte Tortur. Nach dem Scheetreiben auf den ersten 150 Km, kam der Nebel mit Sichtweiten unter 75 Metern. Um fast 4 Uhr kamen wir dann endlich wieder in Freiburg an.

Vielen Dank an Filip der den ganzen Weg mitgegangen ist, um seinen Freund in diesem Kampf zu begleiten. Dank auch an Valentin, Stephan, Chris und das ganze ExitAsia Team für die vielen Runden Pratzen und Sparring. Ihr wart unglaublich!


Internationale Schweizer Meisterschaft der ISKA

Ein langes Turnier war das am Wochenende. Soviel vorweg. Bereits am Freitag standen die Jungs und Mädels auf der Waage und konnten alle (wie gewohnt) ihr Gewicht bringen.

Daher konnten wir am Samstag etwas später aus Freiburg losfahren. Johanna kämpfte K1 Light und konnte den ersten Kampf klar für sich entscheiden. Im Finale traf sie auf ein starke Schweizerin, die am Ende eines engen Matchs die Nase vorn hatte. Im Kickboxfinale trafen beide Kämpferinnen noch einmal aufeinander. Dabei wurde beiden zur Siegerin erklärt.  🙂

David konnte sich mit einem sehr guten Kampf den Turniersieg sichern.

Filip gewann seinen Kampf klar nach Punkten. wobei es ihm sein Gegner aus Lörrach wahrlich schwer machte. Hut ab vor Harrys Team. Aus dieser Halle kommen immer wieder starke Kämpfer.

Auch Yannic konnte seinen Kampf nach Punkten gewinnen.

Valentin kämpfte in der C-Klasse des Turniers und konnte sich bis ins Finale durchboxen. Sein Finalgegner war aber zu diesem Zeitpunkt (22.00 Uhr) bereits abgereist. Da auch der Finalgegner des Kämpfers aus der B-Klasse abgereist war, kämpften die beiden „verbliebenen“ gegeneinander. Diesen ersten Kampf in der B-Klasse konnte Valentin knapp für sich entscheiden.

Das wichtigste aber, alle Kämpfer sind unverletzt und in einer sehr guten Vorbereitung für die kommenden Aufgaben.

Yannic kämpft am 3.3.2018 in Lohr um den ProAm Deutschen Meister Titel und Filip wird seinen ProAm WM Titel in Würzburg auf dem K1 World Grand Prix verteidigen.

Wir bedanken uns bei der ISKA Schweiz und dem Organisator Steven für die Gastfreundschaft. Hut ab vor Steve, der zu jeder Zeit die Ruhe und Übersicht bewahrt hat.

kickboxen-freiburg-exitasia-thaiboxen-haid-bad-krozingen-staufen-kirchzarten-neustadt-iska-schweiz-meisterschaft-sieger-vallo

grappling-freiburg-submissao-bjj-mma-schallstadt-bad-krotzingen-staufen-karlsruhe-hannah-couch

Hannahs Bericht zur Submissao

Submissao 2018 ist rum und ich bin so unglaublich stolz auf unser tolles Team!
Pascal Stroh hat als frischgebackener Purpelbelt ein spitzen Turnier gekämpft und im NoGi Gold geholt, Scoobie Blue als frischgebackner Bluebelt sichert sich im Gi die Silbermedallie… Andrej Akk der Knie-Schreck sicherte sich in der NoGi Advanced Class die Bronzemedallie… Robert Dmitrus der diesesmal unverletzt und mit zwei gewonnen Kämpfen sehr stolz auf sich sein kann…. Mäx Wiese , unser Jüngster machte seine ersten Erfahrungen in der Turnierwelt und ist heiss auf mehr… Alex Ander nach zwei spektakulären Submissons holte sich im Gi Gold.
…und natürlich meine Frauen Daniela Böhringer und Sabrina Böttcher auf die ich ganz besonders stolz bin. Die das erstes Turnier gekämpfen haben und super Kämpfe abgelifert haben  <3 weiterso … und Danke für den tollen Pulli!

Ich bin müde und glücklich und freue mich wenn unser Bester Mateo Rantan Plan bald wieder bei uns ist – guten Flug Bro! Thanks to Olavo Abreu for the Spirit  <3
#olavojiujitsu #exitasia


freiburg-mtbd-burklerk-muaythai-thaiboxen-buakaw-trainer-exitasia-kampfsport-selbstverteidigung-antiagressionstraining-kirchzarten

Burklerk in Freiburg

Liebe Mitglieder

Auf Grund unseres Umbaus und der neuen Matten die im oberen Stockwerk verlegt werden, müssen wir das ExitAsia Freiburg Haid am Mittwoch den 21.02. und Donnerstag den 22.02.2018 schließen. (in Kirchzarten finden alle Kurse ganz normal und wie gewohnt statt)

Da wir euch aber nicht einfach so Trainingstage wegnehmen wollen, ohne euch auch etwas dafür zu geben, schenken wir allen ExitAsia Mitgliedern das Thaiboxseminar am Donnerstag darauf (01.03.2018) Ihr seit herzlich eingeladen auf unsere Kosten mit einem Champion und hervorragenden thailändischen Lehrer zu trainieren. Und dabei seit ihr in guter Gesellschaft. Ajarn Burklerk trainierte schon die Thaiboxlegende Buakaw und viele mehr!!!

Natürlich können auch nicht ExitAsia Mitglieder teilnehmen. Die Gebühr liegt dann bei 30 Euro.

Wir freuen uns auf euch

Seminardaten:

Wann: Am 1.3.2018 18:00-21:00

Wo: Im ExitAsia auf der Haid

Vita
Kampfbilanz: 170/8 in Bangkok

Titel:
● 1983 Rajadamnern Champion,
● 1984 2x Lumpini Champion,
● 1986 und 1987 Lumpini Champion

Trainererfahrung:
● Seit über 10 Jahren Trainer und Leiter des Burklerkgym
● Regelmäßig Dozent beim Triple-Impact Seminar (des MT Leistungszentrums Deutschland)
● Trainierte u.a. auch Buakaw für seine erfolgreichen Kämpfe in China

Highlights: Youtube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=tyUR8ZLyokQ


kickboxen-freiburg-kickbox-gala-freiburg-02-12-2017-exitasia14

K1 Germany Grand Prix in Würzburg

Am 17.03.2018 kämpft Filip auf dem K1 World Grand Prix um die ProAm Weltmeisterschaft bis 85 Kg.
Sein Gegner ist niemand geringeres als Dominik Santl vom Galaxy Gym.
Beide Kämpfer haben eine sehr gute Kampfbilanz.
Filip 48 Kämpfe mit 38 Siegen vs Dominik 38 Kämpfe 36 Siege.

Beide Kämpfer sind noch sehr jung und haben sich bislang jeder Herausforderung gestellt. Dominik besiegte unter anderem in seinem letzten Kampf dem 10 fachen Weltmeister Daniel Dörrer.

Jeder Kampfsportfan sollte sich dieses Event nicht entgehen lassen. Wir vom ExitAsia Team fahren am Samstag mit einem Bus nach Würzburg. Nach dem Event geht es dann bequem wieder zurück nach Freiburg.
Bitte reserviert euch rechtzeitig Plätze.


Sparringtreffen für Kickboxen, Boxen, Thaiboxen & MMA in Freiburg

Das erste Sparringtreffen im Jahre 2018 liegt nun hinter uns. Wie immer waren faire Sportler zu Gast und alle Beteiligten hatten großen Spaß. Im Hinblick auf die kommenden Turniere und Galas werden wir schon nächsten Freitag 19.01.2018 wieder einen Sparringtreff anbieten.

Alle Clubs sind herzlich eingeladen mit zu trainieren. Lediglich kurz vorher anmelden.

 

kickboxen-freiburg-sparringtreff-exitasia-k1-muaythai-boxen-gaeste-uni-boxen-jahresanfang-sv-kampsport

Badische Zeitung zur Fight Night in Hochdorf

Ein toller Bericht der Badischen Zeitung hier aus Freiburg über die Fight Night letzten Samstag. Organisiert und durchgeführt von Stipe und Armin vom Kickboxteam Freiburg.

Dank an die BZ für den Artikel und dafür, dass ihr positiv über den Sport berichtet, den wir so lieben.

http://www.badische-zeitung.de/…/…/topic-neuer-europameister


kickboxen-freiburg-kickbox-gala-freiburg-02-12-2017-exitasia15

WKU Europameisterschaft im Muay Thai und 3 weitere Siege

Großer Erfolg gestern im Kickboxen und Muay Thai auf der Gala in Hochdorf.
Alex konnte seinen ersten K1 Kampf und seine fleißige Vorbereitung mit einem Sieg nach Punkten krönen.Auch Valentin zeigte eine super Leistung gegen einen brandgefährlichen und physisch starken Gegner aus Singen. Nach drei harten Runden stand Valentin als Sieger fest.
Bei Yannics Gegner hatten wir es von der Grundeinstellung etwas schwerer. Waren wir doch sonst immer felsenfest auf der Seite unserer Freunde aus Villingen. Der Kampf wurde zwar hart , aber sehr fair und technisch sauber geführt. Yannic hatte am Ende die deutlicheren Treffer und entschied die Partie für sich.
Im letzten Fight des Abends trat Filip im Muay Thai auf einen Kämpfer aus Italien. Filip dominierte von Anfang an mit harten Treffern. In der dritten Runde beendete er mit zwei Kniestößen den Kampf und ist nun neuer Europameister Pro/Am nach WKU.

Vielen Dank an Stipe, Armin und das ganze Kickboxteam Freiburg für die Veranstaltung. Toll das ihr euch immer wieder die Mühe macht so ein Event zu organisieren und auf die Beine zu stellen.
Vielen Dank auch dafür das ihr uns die Chance gegeben habt um den Titel zu kämpfen. Dieser Dank geht auch an Klaus Nonnenmacher von der WKU.

Ein riesen Kompliment an die über hundert mitgekommenen ExitAsia Freunde. Ob Kind, Jugend, Eltern oder oder oder. Ihr habt unsere Kämpfer unglaublich unterstützt und eine tolle Stimmung in der Halle gemacht. # One big Familie Danke auch hierfür.

Nächste und letzte Station für dieses Jahr und diese Saison ist die Gala von Uwe Tritschler am 16.12.2017 in Waldkirch.

 


*** Breaking News *** Breaking News ***

Die Fightcard hat seit gestern Abend noch einen Kampf mehr. Yannic kämpft !!!

Nun sind vom ExitAsia Team folgende Kämpfer dabei:
Valentin Knau gegen Valon Loni Gashi (TBC Singen)
Alex Bereschnoi gegen Stefan (Kickboxteam Freiburg)
Yannic Heitz gegen einen Kämpfer aus Frankreich
Filip Topic gegen einen Kämpfer aus Italien. (WKU EM Muay Thai Titelkampf)

Zudem gibt es noch viele andere spannende Kämpfe unter anderem mit Walid the Goliath vs Eugen Musikanski und und und

Wer das verpasst ist selber schuld  🙂

Der Kartenvorverkauf bei ExitAsia ende heute um 22.00 Uhr !!! Oder wenn wir unsere letzte Karte aus dem Kontingent verkauft haben.

Immer aktuell informiert durch unsere Facebookseite ExitAsia

kickboxen-freiburg-exitasia-kickboxteam-freiburg-gala-veranstaltung-fight-night-muay-thai-kickboxing-thaiboxen-wku-filip-titelkampf-topic-k1-wettkampfteam-selbstverteidigung-sv-kampfsport

An diesem Samstag durfte der Kickboxnachwuchs kämpfen. Die meisten Kids, Jugendlichen und Erwachsenden traten noch nie zuvor in Wettkämpfen an.

Die ganz jungen kämpften im No Kontakt. Hierbei zeigen die Kinder ihre Techniken und kämpfen gegeneinander aber ohne den „Gegner“ zu berühren. Es ist die Vorstufe zum Leichtkontakt und eignet sich hervorragend um die Atmosphäre eines Turniers kennen zu lernen und um Ängste und Hemmungen abzubauen.

Bei dieser großen Menge von Kindern war es schön zu sehen wie toll sich die jüngsten unseres Teams entwickelt haben. Und dabei spielt es gar keine Rolle wer gewonnen und wer verloren hat. Denn sich in so jungem Alter einer solchen Herausforderung zu stellen ist schon Sieg genug. Hut ab „Wurmvolk“. Das war klasse.

Später im Leichtkontakt konnten Mohamed, Oseiner, Ruben, Sunny, Alex und Paul ihr Können unter Beweis stellen. Alle zeigten gute bis sehr gute Leistungen und konnten in packenden Kämpfen zeigen, wie weit sie es bis dato im Kampfsport gebracht haben. Wer nun gewonnen oder verloren hat spielt eigentlich keine Rolle. Als Trainer freut es mich natürlich das wir deutlich mehr Kämpfe gewinnen als wir verlieren. Aber bei dieser Veranstaltung ging es um etwas anderes. Jeder Kämpfer wurde auf Video aufgenommen und nun beginnt die Analyse. Und beim nächsten Mal kommen wir noch stärker zurück .-)

Viel mehr ging es um Freundschaft. Alle anwesenden Clubs stellten gemeinsam Kämpfer und organisierten gemeinsam die Paarungen. Ein tolles Beispiel das es sehr viel besser miteinander als gegeneinander geht.

Vielen Dank an die Guo Shu Akademie und Mohssen für die Ausrichtung des Turniers und die entgegengebrachte Gastfreundschaft.

kickboxen-freiburg-exitasia-wettkampfteam-selbstverteidigung-kampfsport-boxen-vollkontakt-david-ruben

Matheus besteht die Schwarzgurtprüfung und wird DAN Träger

Viele fangen an, machen mal eine Gürtelprüfung und dann hören sie wieder auf. Schade eigentlich.

Bei Matheus war es anders. Er hat über die Jahre hinweg regelmäßig an den Gürtelprüfungen teilgenommen und diese bestanden. Anfang November war es dann so weit.
An der Trainerakademie in Würzburg erhielt er nach einer überzeugenden Leistung seine DAN Urkunde und den schwarzen Gurt, den er fort an tragen darf.

Von uns gab es noch ein Schwert mit dazu.
Das ganze ExitAsia Team gratuliert dir zu deinem Erfolg und freut sich einen so guten und fleißigen Freund und Trainingspartner in unserer Mitte zu haben.

kickboxen-freiburg-schwarzer-guertel-pruefung-bestanden-erster-dan-exitasia-ausbildungsstaette-kirchzarten-glueckwunsch-seblstverteidigung-karate-matheus-jutglar

Deutsche Meisterschaft der ISKA in Stuttgart

Vorweg das Event war der Hammer. Selten war ich auf einem Turnier, bei dem man am Kampftag die Halle betrat und die fertigen Listen mit den Kämpfen hingen. Großes Kompliment an Marc, Davut und das ganze Team.

Am ersten Tag stand Grappling und K1 auf dem Plan.
Gabriel würgte in der Klasse bis 70 Kg alles, was sich ihm in den Weg stellte. Er beendete alle seine Kämpfe vorzeitig!!! Pascal musste sich einem starken Kämpfer vom TBC Singen stellen und verlor knapp nach Punkten. Stefan besiegte seinen ersten Gegner nach Punkten. Im Finale traf er auf Pascals Vorkampfgegner. Der Kampf ging in die Verlängerung, in der Stefan dann den entscheidenden Punkt machte.

Im K1 stellten sich Valentin bis -68 Kg und Yannic bis -91 Kg. Valentin konnte seine Kämpfe gegen starke Gegner gewinnen und den Gürtel mit nach Freiburg bringen.
Yannic hatte einfach nur Pech. Obwohl der den Kampf vor und nach dem Niederschlag klar beherrschte und nach Punkten vorne lag, fing er sich am Ende der ersten Runde nach dem Lösen des Clinch einen Treffer ein, woraufhin er angezählt wurde. Mit der 10:8 Regel reichte es am Ende dann leider nicht mehr. Aber nächstes Jahr klappt es dann.

Da der Andrang für dieses Turnier in den letzten Jahren so groß war, wurde es dieses Mal erstmalig auf zwei Tage aufgeteilt. Leichtkontakt Kickboxen und Seminkontakt war am Sonntag dran.
Johanna konnte sich ein einem starken Kampf den Titel beiden Juniorinnen sichern. David musste sich dem starken Tyler Felde (11 Jahre 175 Kämpfe!!!) knapp geschlagen geben.

Im Semikontakt brauchte Jannik „the quick food“ Jakobs nicht lange um alle seine Gegner vor Ablauf der Zeit zu besiegen.TEAM Winni eben.

Zusammengefasst haben wir mit 8 Startern 5 Deutsche Meister und einen zweiten Platz erreicht. Das kann sich echt sehen lassen, vor allem im Hinblick auf die starke Konkurrenz auf diesem Turnier.

Vielen Dank an das Ganze ExitAsia Wettkampfteam mit Jan und Georgy und alle unsere Kämpfer für die tollen Tage und die netten Gespräche.

Ebenso großen Dank an die ISKA für dieses durchweg gelungene Turnier und eure Gastfreundschaft.

 

kickboxen-freiburg-exitasia-k1-sv-selbstverteidigung-muay-thai-kampfsport-thaiboxen-kirchzarten-baerental-neustadt-schallstadt-idm-gruppenbild-sieger-grabbling-deutscher-meister-treppchen

Championsclub-thaiboxen-freiburg-exitasia-kickboxen-muay-thai-muaytitans-bernard-chaplin-clinchen-technik-kampfsport-kampfkunst-selbstverteidigung

Thaiboxseminar mit Bernard Caplin

Am Freitag den 24.11.2017 wartet ein besonderer Lehrgang auf euch. Wir haben die große Freude Bernard von The Champions Club und Veranstalter der TCC Galas bei uns in Freiburg begrüßen zu dürfen.

Das Thema des Workshops ist Clinchen. Ein wichtiger Bestnandteil des Muay Thai Kampfs.

Alle Schulen und Verbände sind willkommen. Die Kosten haben wir mit 20 Euro bewusst klein gehalten, damit jeder Teilnehmen kann.

Bitte meldet euch rechtzeitig an.


Die TBC Fight Night in Singen ist in den Büchern.

Auch dieses Jahr hat sich Ralf wieder übertroffen. Unglaublich spannende Kämpfe, eine tolle Atmosphäre und super Stimmung in der Halle.
Insgesamt hatte die ganze Veranstaltung etwas von einem Familienfest. An jeder Ecke traf man alte Bekannte und Freunde und fand Zeit für ein paar Worte.

Mit Yannik und Valentin hatten wir zwei Kämpfer im Programm. Valentin kämpfte den letzten Kampf der Nachmittagsgala. Er dominierte den Kampf und konnte seinen Gegner in der ersten Runde durch einen Leberhaken auf die Bretter schicken. Kurz darauf beendete er den Kampf mit einer Kniekombination am Ende der ersten Runde.

Yannic hatte es mit einem erfahrenen Muay Thaikämpfer aus Ulm zu tun. Er zeigte alles was K1 zu bieten hat. Schnelle Boxtechniken, Tritte in allen Arten und harte Kniestöße. In der Mitte der zweiten Runde kam Yannic unter anderem mit einem harten Uppercut und Kopfhaken durch. Der Kampf endete wenig später durch KO.

Beiden Kämpfern ist es wirklich zu gönnen, da sie sich konsequent wieder und wieder intensiv auf die Kämpfe vorbereiten.

Dieses Mal in der Trainerecke mit dabei Filip, der sein Team bestens unterstützte.

Eine ganz besondere Freude und Ehre war die Anfrage von Ralf, ob nicht Chris Regali die Kommentatorenrolle für Fight24.tv übernehmen könne. Chris der schon für die Champions Fight Night in Freiburg die Kämpfe kommentierte, nahm diese Einladung natürlich gerne an.

Alles in allem war es gestern eine gelungene und packende Fight Night in Singen. Wir kommen gerne wieder.

kickboxen-freiburg-thaiboxen-tbc-singen-fight-night-selbstverteidigung-sv-kampfsport-mma-grappling-haid-frauen-boxen-muay-boran

kickboxen-freiburg-gala-malsch-exitasia-filip-topic-sieger-pro-leauge-champion-2

Filip wird in Malsch Pro League Champion

Am Samstag waren wir zum 3 Mal auf der Malscher Fight Night zu Gast. Filip bekam auf Grund seiner bisherigen Erfolge die Möglichkeit um den Pro League Titel zu kämpfen.

Die gute Nachricht ist, Filip konnte den Kampf in der ersten Runde durch TKO gewinnen.
Schade nur, dass sein Gegner sich gleich zu Beginn des Kampfes verletzte und dann nicht mehr kämpfen konnte oder wollte. Wer unser Team und Filip kennt weiß, dass wir uns auf jeden Kampf bestmöglich vorbereiten.Filip hätte gerne dem Publikum in Malsch sein Können gezeigt und sich und den Kampfsport K1 länger präsentiert.

Wir bedanken uns bei Brazo und dem ganzen Organisationsteam für die Gastfreundschaft und die Chance diesen Kampf machen zu dürfen.

Filips nächster Kampf und Gegner steht bereis fest. Er kämpft am 02.12.2027 in Freiburg um den Europatitel im Thaiboxen.


wku-freiburg-kickboxen-thaiboxen-bjj-mma-grappling-exitasia-newcomerturnier-rieselfeld-kampfsport-kampfkunst-selbstverteidigung-wettkampfteam-sport-karate-SV-frauen

Samstag ist Fightday

Und dieses Mal sogar ohne langen Anfahrtsweg und Stau auf der A5.
In Freiburg lud der Fightclub und die WKU zu einem Newcomerturnier ein. Vom ExitAsia Wettkampfteam waren Ruben, Sunny, Lukas und Karuna am Start.
Ruben und Sunny mussten sich in ihren ersten Kämpfen jeweils einem stärkeren Gegner geschlagen geben. Allerdings gewannen sie beide ihre Kämpfe um den dritten Platz.

Lukas gewann zwei Kämpfe und Karuna einen. Im Finale wollten die zwei Freunde nicht gegeneinander antreten, also ließ Karuna Lukas den Vortritt und somit den ersten Platz.

Alle Kämpfer konnten ihr erlerntes testen und min. einen Kampf gewinnen. Vor allem aber wissen sie nun, woran wir im Training weiter üben müssen.

Ein großes Kompliment an die Organisatoren. Obwohl deutlich mehr Teilnehmer als im letzten Jahr da waren, verlief das Turnier reibungslos und fair. Hut ab Matthias, Sven und Team. Wir kommen gerne wieder.

newcomer-turnier-offenburg-juli-2017-exitasia-wettkampfteam-kickboxen

ISKA Gürtelprüfungen im ExitAsia

Etwas müde von der Reise zu Enfusion galt es am Sonntag morgen wieder voll konzentriert zu sein.

Es standen die Gürtelprüfungen für unsere Kinder, aber auch für Jugendliche und Erwachsene auf dem Programm.

Alle Teilnehmer zeigten ausnahmslos gute bis sehr gute Leistungen. So war die Arbeit für insgesamt 8 Prüfer eher einfach. Somit konnten eine ganze Reihe von Prüflingen die nächste Gurtstufe erreichen. Wo dieser Weg hingeht, zeigt Matheus Leistungen. Er wird am 28.10.2017 in Würzburg die Schwarzgurtprüfung ablegen.
Drück ihm die Daumen.

Zudem sind am 28.10.2017 noch weitere Events:

MMA in Freiburg / Andre kämpft
Kickboxen in Malsch / Filip kämpft um den Pro Leage Titel

Go Exit…

kickboxen-freiburg-exitasia-guertelpruefung-iska-jugendtraining-erwachsene-thaiboxen-kirchzarten-kinder
guertelpruefung-iska-freiburg-exitasia-kinder-kirchzarten-jugendliche-erwachsene-lizenzierte-trainer-kampfsport-kickboxen

kickboxen-freiburg-enfusion-ludwigsburg-exitasia-thaiboxen-mma-kampfsport-selbstverteidigung-kirchzarten

Enfusion in Ludwigsburg

Wer sich am Wochenende langweilt ist selber schuld  🙂

Für uns ging es am Samstag zu Enfusion. Tolle Lokation, gute Show, Essen naja eher so lala…..ABER wir waren ja für die Kämpfe da!!! Und die waren spannend, hochkarätig und sportlich auf sehr hohem Niveau.
Besonders spannend die Auftritte unserer Freunde aus Villingen. Während Mert nach Punkten gewinnen konnte, musste sich Tim leider am Ende der drei Runden knapp geschlagen geben. Kopf hoch Tim, geht weiter für dich, Ralph und euer ganzes Team.

Ein bisschen Schade war das mangelnde Interesse der Kampfsportgemeinschaft aus Deutschland. So eine Show und die Halle war nicht ausverkauft?
Sehr schade, dass ein David Hasselhoff (wusste gar nicht das der noch lebt) eine solche Arena füllt und wir als Kampfsportler das bei so einer Veranstaltung nicht schaffen.

Uns hat es auf jeden Fall mächtig Spaß gemacht und hoch motiviert den Weg weiter zu gehen.

Ein großes Dankeschön auch an Lars, Franzy und Davut für die netten Gespräch. Spätestens in Singen sehen wir uns eh alle wieder.


Submission only in Babenhausen und Sommercamp Bjj

Eine volle Woche voller Action liegt hinter dem ExitAsia Bjj Team. Erste Station war die BGC in Babenhausen. Eines der besten Submission Only Veranstaltungen in Deutschland. Andrej konnte sich einen hervorragenden ersten Platz im No Gi erkämpfen und wurde im Gi zweiter. Auch Stephan holte einen dritten Platz. Julian, Pascal und Ajoscha blieben leider diesmal ohne Podiumsplatz. Unser Gast aus Kroatien Filip konnte sich auch den ersten Platz sichern. Danach ging es für die alten Herren der Vormittag s Gruppe und Judy nach Leuven in Belgien. Eine Woche Bjj Globetrotters Summer Camp. Spannende Seminare standen jeden Tag auf dem Programm. Aber vor allem die gemeinsame Zeit war wieder einmal hervorragenden. Mich begeistert es immer wieder mit wieviel Hingabe alle diesen Sport betreiben. Und wie der Lifestyle uns alle in seinen Bann gezogen hat.

exitasia-bjj-grappling-freiburg-brazilian-jiu-jitsu-mma-wettkampfteam-erfolgreich-in-babenahausen

newcomer-turnier-offenburg-juli-2017-exitasia-wettkampfteam-kickboxen

Newcomerturnier in Offenburg

Das letzte Turnier der Saison verlief erfolgreich und fast reibungslos.

Unsere Allerjüngsten starteten erstmalig im No Kontakt und konnten ein gutes Bild von sich abgeben. Am Ende der „Kämpfe“ hatten wir ausschließlich lachende Gesichter.

Da es für unsere Kämpfer im K1 leider keine Gegner gab, starteten sie im Kick Light und Leichtkontakt.

Mit 17 Kg und 120 cm Körpergröße fand Ruben leider keinen Gegner in seiner Klasse. So startete er in der Gewichtsklasse (Größenklasse) darüber. Seinem Gegner der doppelt soviel wog wie er, konnte er leider nicht den Sieg abringen. Ruben bewies aber Willen, Entschlossenheit und Kampfgeist. Hut ab Rubinski.

Johanna zeigte tolles Kickboxen. Sie gewann das Turnier und verlor im gleichen Moment ihren Newcomerstatus :-). Fortan wird sie sich bei den Fortgeschrittenen durchboxen.

Emilio hatte gleich vier Kämpfe. Er konnte alle vier Kämpfe souverän für sich entscheiden und stand am Ende ganz oben auf dem Treppchen.

Ebenso Marvin, der sowohl seinen ersten, als auch seinen zweiten Gegner klar besiegte.

Karuna gab sein Wettkampfdebut in der Klasse bis 75 Kg. Er gewann seinen ersten Kampf und musste sich im Finale dann einer 2:1 Punktrichterentscheidung geschlagen geben.

Timo und Alex (eigentlich für das K1 gemeldet) fanden auch im Kicklight keine Gegner in ihren Gewichtsklasse. Daher kämpften sie, das für beide ungewohnte Leichtkontakt Kickboxen. Beide gewannen ihre Kämpfe fair und der Disziplin „Leichtkontakt“ entsprechend technisch ohne harte Wirkungstreffer.

Pechvogel des Tages war Lukas. Als Wettkampfdebütant kämpfte er im Kicklight (Leichtkontakt mit Lowkicks) und hatte mit seinem ersten Gegner eine nicht ganz leichte Aufgabe. Trotzdem gewann er den Kampf am Ende verdient. Im zweiten Kampf wurde es dann unschön. Sein Gegner wurde in nur 2 Minuten Kampfzeit wegen zu starker Schläge und Tritte erst verwarnt, dann wurde ihm ein Punkt abgezogen. Kurz drauf traf er Lukas mit einem Knie zum Kopf!!! (Kniestöße sind in dieser Disziplin gänzlich verboten). Auch dafür wurde ihm ein Punkt abgezogen. Lukas kämpfte tapfer weiter wurde aber am Ende nicht belohnt. Wie auch immer es möglich ist gewann sein Gegner trotz 2 Minuspunkte den Kampf mit einer 2:1 Punktrichterentscheidung. Begründung des Trainers für den Auftritt seines Kämpfers war: „Eigentlich hatten wir ihn im K1 gemeldet. Auch das spätere „war doch nicht so fest oder? “ des Trainers war wohl eher als Witz gemeint. Lukas konnte da allerdings nicht so richtig drüber lachen. Seine Nase ist angebrochen.

Besonders erfreulich war hingegen der Teamgeist unserer Wettkampfmannschaft. Alle halfen sich untereinander und unterstützten die Kämpfer beim warm machen und durch anfeuern auf der Matte. Sogar die Fortgeschrittenen nahmen sich am Ende einer langen Saison die Zeit und fuhren nach Offenburg, um die Neuen im Team zu unterstützen. Ein großes Dankeschön dafür. Ebenfalle unser Dank an Henri für die Austragung des Turniers.


Chok-freiburg-kickboxen-thaiboxen-muaythai-mma-exitasia-champions-fight-night

Das neue Chok! ist angekommen.

Wieder einmal eine tolle Ausgabe mit spannenden Themen.
Und mit dabei sind wir auch. Wer hats gefunden?

Das Magazin liegt im Gym aus und kann wie immer kostenlos mitgenommen werden.
Dank dir Bernard.


exitasia-trainerteam-grappling-bjj-mma-kickboxen-thaiboxen-kinder-jugendliche-erwachsene-boxen-freiburg-kirchzarten

Runter vom Sofa es geht wieder los..

Seit dieser Woche finden wieder alle Kurse wie gewohnt statt.

Einzige Ausnahme ist das Jugendtraining in Kirchzarten. Das findest während der Sommerferien zusammen mit den Erwachsenen um 18.30 Uhr statt.

Das ganze ExitAsia Trainerteam freut sich auf eine eine tolle zweite Jahreshälfte mit euch.

Bis später auf der Matte


kickboxen-freiburg-thaiboxen-k1-wettkampfteam-exitasia-sinsheim-deutsche-meisterschaft-sieger-ringsport

Deutsche Meisterschaft der AFSO

Diesen Samstag waren wir in Sinsheim zu Gast. Mit einem eher kleinen, aber starken Team quälten wir uns durch den Stau der A5 und A6. Aber der Weg sollte sich lohnen.

Johanna und David kämpften im Kickboxen Leichtkontakt. Während Johanna einer Kämpferin aus Offenburg knapp unterlag, konnte David seine Klasse gewinnen und die goldene Medaille mit nach Freiburg bringen.

Im Ringsport waren sehr starke Teams vertreten. Aber bevor wir kämpfen durften, mussten wir erste einmal viel Geduld aufbringen. Als unsere Kämpfer dann in den Ring stiegen, waren sie hellwach.
Valentin setzte sich gegen einen Kämpfer vom Mendez Gym durch und bezwang anschließend im Halbfinale einen starken Franzosen. Sein Finalgegner trat den letzten Kampf nicht mehr an, was Valentin den Titel sicherte.

Bei Filip gab es die reguläre Gewichtsklasse -86 Kg und einen Profikampf, der außerhalb des Turniers stattfinden sollte. Da Filip (noch) kein Profi ist startete er in der regulären Gewichtsklasse. Diese konnte er auch souverän gewinnen.
Anschließend reiste einer der Profikämpfer verärgert ab. Somit sprang Filip (unter Amateurbedingungen) ein.
Auch diesen Superfight konnte er klar für sich entscheiden.

Yannic hatte es mit einem sehr stabilen Kämpfer zu tun, der bis zum Gongschlag gefährlich blieb. Durch klare Treffer und harte Kniestöße sicherte sich auch Yannic den Titel.

Zusammengefasst waren wir sehr lange unterwegs. Deshalb auch noch mal an der Stelle die bitte an unseren Gastgeber das Turnier genau so nächstes Jahr wieder zu machen…..nur mit 2tem Ring 

Wir haben tolle Kämpfe und unglaublich faire Sportsmänner gesehen. (Stichwort Medaillentausch im Ring) Wir haben alte Freundschaften vertieft und neue Freunde dazu gewonnen.

Und wir haben gesehen was nach unserem Training nun schon gut in den Kämpfen funktioniert und an was wir noch arbeiten müssen.

Vielen Dank an Alessandro und Karsten für die Gastfreundschaft. Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder.

Nächster Stop in der Wettkampfsaison sind:
14.10.2017 Newcomerturnier Freiburg
15.10.2017 Sparringtreff Waldkirch im T1
28.10.2017 Gala in Malsch


Littenweiler Veteranen

Die Wolfbrüder und Julian gehören ja schon seit vielen Jahren zum Team. Euch immer wieder im Training zu sehen ist mir eine große Freude. Wenn dann noch ein weiter Haudegen aus der Littenweilerzeit auftaucht, muss das im Bild festgehalten werden.

Tobi is back!!!
Klasse, oder wie Boris Urlbauer sagen würde: Ick freu mir.

kickboxen-freiburg-exitasia-training-thaiboxen-bjj-grappling-mma-tobi-wieder-da-kampfsport

Manchmal sagen Bilder mehr als 1000 Worte….


Auf gehts Sportler, es gilt Rekorde zu knacken…

Am 09.09.2017 findet zum vierten mal der World Pull Up Day, mit über 70 teilnehmenden Ländern, statt. Auch dieses Jahr laden wir jeden Sportbegeisterten dazu ein, bei uns im Gym in Kirchzarten Klimmzüge mit uns zu machen. Es ist vollkommen egal ob ihr gut trainiert seid oder nicht. Denn jeder Klimmzug zählt !!! Die große Frage ist : schaffen wir zusammen dieses Jahr die 1000 Klimmzüge??

11:45 Uhr Warm Up
12:00 Uhr Start World Pull Up Day
12:30 Uhr Start Klimmzug Tagesleistungs Challenge
15:00 Uhr unser Pull/Push/ Squat Battle

Es kann den ganzen Tag gegrillt werden und Getränke stehen natürlich auch bereit für euch 😉

Wir freuen uns auf ein super Event mit euch
euer T&N Team

weitere Infos unter: www.tn-athletics.de

exitasia-kickboxen-world-pullup-day-freiburg-kirchzarten-kampfsport-power-kraft-mma-bjj

17.09.04 tiger-muay-thai-thailand-exitasia-kickboxen-thaiboxen-training-wettkampfteam-muay-thai-freiburg-kirchzarten-yannic-heitz-kampfsport-marc-hunt

Yannic im Trainingslager in Thailand

Die Einen schwitzen hier in den Kursen, die Anderen unter der Sonne Thailands. Um sich für die zweite Hälfte der Saison fit zu machen, um seine Technik weiter zu verfeinern und weil Thailand einfach traumhaft schön ist, trainiert Yannic bis Ende September im Tiger Muay Thai Gym in Phuket.  Und dabei ist er in guter Gesellschaft. Unter anderem trainieren derzeit mehrere Glory Kämpfer vor Ort um sich auf ihre Kämpfe vorzubereiten.  Auch mit dabei ist K1 und UFC Legende Mark Hunt.

Yannic lässt euch alle grüßen und freut sich sicherlich, wenn nächstes Mal der/die Eine oder Andere mit kommt.


Süddeutsche Meisterschaft der MAA

Grappling und MMA

Julian kämpfte zum ersten mal in der 75 kg Klasse und musste erleben, wie körperlich stärker die Gegner dort sind. Im ersten Kampf musste er in einem Würgegriff aufgeben. Den Fight um Platz 3 lief dann erfolgreicher. Am Boden konnte er sich schnell die besseren Positionen sichern und finalisierte am Ende seinen Gegner mit einem Kimura aus der North South Lage.  Gabriel war eigentlich fürs MMA gemeldet, doch in der 65 kg Klasse gab es keine Kontrahenten. Also meldeten wir ihn auch fürs Grappling. In der ersten Runde setzte er einen Takedown an landete aber in der Guard des Gegners. nach einiger Zeit konnte er sich befreien und blieb in der Oberlage bis er einen Belly Down Armbar anbringen konnte. Der Gegner versuchte sich noch durch drehen zu befreien, doch aus der Siderweb kam er nicht mehr raus und konnte den Arnstreckhebel durchziehen. Im Finale konnte er auch aus der Oberlage den Kampf bestimmen und nach kurzer Zeit einen Darce Choke ansetzen. Dem Kontrahenten blieb nur noch die Aufgabe und somit haben wir einen Süddeutschen Meister mehr in unseren Reihen.

Kickboxen K1

Im K1 wurden die Fights überlegen geführt und doch standen beide Kämpfer am Ende nicht als Sieger da. Im Leichtkontakt hatte es David mit einem unfairen Gegner zu tun. Jedes Mal wenn David den Kampf zu dominierte begann, kam eine weitere regelwidrige Aktion seines Gegenübers. So wurde sein Gegner zunächst wegen zweimaligen Nachschlagens außerhalb der Matte, danach wegen zu festem Schlagen im Leichtkontakt, und kurze Zeit später wegen Takedown mit anschließendem Versuch David am Boden mit einen Schlag zu treffen verwarnt. Zum Schluss schlug sein Gegner nach einen Stop des Hauptkampfrichters noch drei Mal nach. Daraufhin stoppte Nils den Kampf durch Handtuchwurf, um seinen 10 jährigen Kämpfer vor weiteren Unsportlichkeiten zu beschützen.

Filip hatte den letzten Kampf des Turniertages. Er führte diesen deutlich, bis er seinen Gegner mit einem harten Knie zum Kopf traf. Da diese Technik nicht erlaubt war, wurde er regelkonform disqualifiziert.

Trotzdem sind und bleiben beide Kämpfer motiviert und waren schon diese Woche wieder mehrfach im Training.

kickboxen-freiburg-grappling-mma-bjj-exitasia-wettkampfteam-sieger-thaiboxen-gabriel-julian

Und er Sieger kommt aus der roten Ecke….

Auf der gestrigen Neckar-Fight-Night konnte Valentin seinen Kampf gegen einen starken Gegner nach drei Runden wunderbarem K1 für sich entscheiden. Beide Kämpfer zeigten die gesamte Kampfzeit über tolle Techniken und Kombinationen. Ein großes Kompliment an dich Valentin, du bist der Hammer.

Yannic hatte den zweiten Titelkampf des Abends. Es ging um die Pro/Am Europameisterschaft der MAA. Der Kampf, auf 5 x 2 Min. angesetzt, begann mit einer dominant aber vorsichtig geführten ersten Runde. Zu Beginn der zweiten Runde erhöhte Yannic das Tempo und traf seinen Gegner aus Albanien mit einen Tritt zum Kopf so heftig, dass dieser ausgezählt wurde. Somit konnte Yannic seinen ersten Titelkampf gewinnen und ist amtierender Pro/Am Europameister im K1. Gratulation.

Nach einer vorbildlichen Vorbereitung, einer tollen Teamleistung und super Kämpfen, kommen die beide Kämpfer vom ExitAsia Wettkampfteam als verdiente Sieger zurück nach Freiburg.

Vielen Dank an Ralph Fischer für die Chance um den Titel kämpfen zu dürfen.

Ein großes Dankeschön auch an unseren Cutman Chris. Du bist an solch anstrengenden und teils hektischen Tagen unser Fels in der Brandung. Danke dir dafür.

kickboxen-freiburg-k1-exitasia-yannic-heitz-sieger-maa-proam-europameister-kirchzarten-highkick-ko

Italien Open Grappling und Bjj

Kapitel 1: die Hinfahrt
Donnerstag Mittag fuhren wir los Richtung Florenz um an der Italian open im Bjj Teil zu nehmen. Ungefähr die Hälfte der Strecke ging alles wie geschmiert aber kurz nach dem Gotthard Pass streikte das Auto und wir mussten eine Nacht in der Schweiz verbringen. Am nächsten Tag ging es mit neuem Thermostat weiter Richtung Italien. Dort wurden wir herzlich von unseren Freunden aus dem Tripen Gym empfangen.

Kapitel 2 : no gi

Samstag ging es los mit dem No Gi Wettbewerb. Ich war als erster dran doch mein einziger Gegner kam nicht auf die Matte und wurde disqualifiziert. Andrej musste eine bittere Niederlage einstecken, denn obwohl er der stärke Kämpfer war machte er viele Fehler und flog in der ersten Runde raus. Besser lief es bei Hannah die beide ihrer Kämpfe durch Aufgabe gewann, jeweils unter einer Minute. Auch Pascal machte in seinen beiden Matches kurzen Prozess. 2 Submission Siege und damit Sieger in seiner Devision.

Kapitel 3: Gi
Auch im Gi Event am Sonntag kam der gleiche Gegner nicht auf die Matte und somit konnte ich leider mein Können nicht unter Beweis stellen. Dafür machte Andrej diesmal alles richtig. Er gewann den ersten Kampf durch Submission gegen einen starken Kontrahenten und musste leider den zweiten sehr knapp an den anderen abgeben. Man sah aber eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Vortag und damit hat er die Bronzemedaille redlich verdient. Pascal holte sich zu guter Letzt dann das zweite Gold durch starke 2 kämpfe. Einen durch Submission , das Finale durch Punkte.
Allgemein ein super Ergebnis und eine tolle Erfahrung.

Kapitel 4: Heimfahrt

Es wurde sehr spät. Erst um 17 Uhr kamen wir aus der Halle. Und weil wir pflichtbewusste Trainer sind und Pascal am nächsten morgen um 10 seine Stunde geben musste machten wir uns auf den Heimweg. Um 5 Uhr morgens erreichten wir erschöpft Freiburg. Ein wahnsinnig tolles Wochenende. Danke an alle für den Support.

grappling-freiburg-bjj-gold-frauen-hannah-maenner-gold-pascal-stroh-olavo-jiu-jitsu-exitasia-mma

kickboxen-freiburg-thaiboxen-exitasia-erste-hilfe-kurs-kampfsport-offenburg-wku-henri-k1-seminar

Erste Hilfe Seminar speziell für Kampfsport

Am Samstag waren wir bei einem längst überfälligen Seminar in Offenburg zu Gast. Erste Hilfe bei Verletzungen und Unfällen speziell für den Kampfsport. Natürlich hoffen wir, dass solche Situationen ausbleiben. Aber wenn es doch mal zu einem Unfall kommt, ist es besser vorbereitet zu sein.
 
Danke an Henri für die Veranstaltung.

Jannik wird ISKA Weltmeister in Athen

Wir gratulieren dir herzlich Jannik. Großen Respekt auch an Winni Reidel und dem ganze Team für seine Arbeit und die bald unzählbaren Erfolge.
Mit diesem weiteren Titel ist Jannik ohne Übertreibung bis 91 Kg einer der besten Pintfighter der Welt !!!

Hier sein Bericht:
Gestern in Athen den 1. Platz im Pointfighting bei den Herren +91 kg errungen.
Ich bin froh das es fair und sportlich abgelaufen ist und man nach dem Kampf auch wirklich gut mit seinen Gegnern reden und lachen konnte 🙂
Das Teamfeeling ist großartig und immerwieder eine Freude alle zu sehen 😀
Ich danke Winni Raithel für die starke Unterstützung, die konstruktiven Arschtritte in die richtige Richtung und das er auch an heißen Tagen gerne für Abkühlung sorgt 😁
Und auch an Alisha Jakobs, Rafael Schäfer, Richard Brüsemann und Michael Öruc geht großes Dank das sie einfach ein geiles Team sind 🙂
Auch großen Dank an unseren Sponsor Karatbars für die starke Unterstützung.

17.05.31 ISKA WM Poster

freiburg-sparring-k1-kickboxen-stgeorgen-kickboxteam-lahr-gemeinsam-trainieren-exitasia-kirchzarten

Sparringtreff in Freiburg

Es stehen wieder einige Wettkämpfe in den nächsten Wochen auf dem Programm. Wer Lust hat sich vorzubereiten und mal andere Kämpfer vor die Fäuste zu bekommen, ist an diesem Freitag um 18.30 Uhr herzlich eingeladen an unserem Sparring in Freiburg teilzunehmen.

Voraussetzungen sind Schutzausrüstung und eine faire sportliche Einstellung.

Wir freuen uns auf euch.


1. Neckar Pro Fight Night in VS-Schwenningen

Wer an hochklassigem Kampfsport Spaß hat, sollte sich den 24.6.2017 unbedingt in den Kalender eintragen.

An der 1. Neckar Pro Fight Night erwarten euch tolle Kämpfe und eine super Stimmung. Wie schon auf der Champions Fight Night in Freiburg sind Mert und Tim aus Schwenningen wieder im Ring zu sehen. Aber auch Juri von den Black Scorpions und weitere top Athleten.

Vom ExitAsia Wettkampfteam kämpfen Gabriel im MMA und Valentin im K1. Yannic hat sogar die Chance auf einen Titelkampf im K1 bis 90 Kg bekommen.

Wer diese Fight Night nicht verpassen möchte, sollte sich bald um Karten kümmern. Für die Freiburger Region ist ExitAsia eine Vorverkaufsstelle.

poster-maa-yannic-valentin-kickboxen-k1-muaythai-titelkampf-villingen-ralph-fischer-sueddeutsche-meisterschaft-gala-kampfsport-mma

mma-gabriel-sieger-smmac-basel-kickboxen-thaiboxen-freiburg-kampfkunst-kampfsport-exitasia-olavo-bjj

SMMAC in Basel

Eine Woche nach seiner ersten MMA Niederlage ist Gabriel wieder im Käfig. Erfolgreich kommen wir aus Basel zurück. Sieg in der ersten Runde durch Submission…. Gabriel Musset. Auf 60 Kilo eingeworfen musste er dann doch auf 65 kämpfen. Da es aber ein Turnier Modus ist bekommt er 5 Zusatzpunkte. Wenn wir am nächsten Kampftag nochmals gewinnen, können wir es noch schaffen auf einer großen Gala um den Titel zu kämpfen. Also weiter Daumen drücken. Daheim angekommen gab es natürlich denn obligatorischen after Fight Döner Teller beim Amara…oooossss


Westdeutsche Meisterschaft MMA

MMA stand diesen Samstag in Wittlich auf dem Programm. Die Westdeutsche Amateur Meisterschaft wurde ausgekämpft. Nachdem Gabriel an unserer Hausgala nicht teilnehmen konnte weil der Gegner abgesagt hatte, sind wir eben eine Woche später auf besagter Veranstaltung angetreten. Den ersten Kontrahenten konnte Gabriel mit einer Submission (rnc) ausschalten. Im Finale mussten wir gegen einen starken Gegner in der 2 Runde aufgeben. Insgesamt war das Turnier gut gemacht und hatte ein hohes Niveau. Für uns heißt es Kopf hoch und lernen. Wir kommen stärker zurück und das mit Sicherheit

mma-freiburg-kickboxen-gabriel-sieger-kampfsport-wittich-norddeutsche-meisterschaft-platz-zwei

cfn-kickboxen-thaiboxen-kampfsport-selbstverteidigung-exitasia-freiburg-kirchzarten-k1-muaythai-mma-grappling-bjj-timo-kaltenbach

Die CFN aus sportlicher Sicht von ExitAsia

Die CFN 2017 ist in den Büchern. Auch dieses Jahr war das Wettkampfteam von ExitAsia mit 6 Kämpfern vertreten. Alle Kämpferinnen und Kämpfer, egal ob gewonnen oder verloren, konnten ein gutes Bild von sich abgeben.

Valentin hatte es mit einem Kämpfer aus Ravensburg zu tun. Beide lieferten sich einen sehr fairen und technisch sauberen Kampf, an dessen Ende Valentin eindeutig als Sieger nach Punkten feststand.

Timo konnte seinen K1 Kampf ebenfalls gewinnen, wenn auch die Entscheidung mit 2:1 Richterstimmen knapp war.

Tanja und ihre Gegnerin Iris boten dem Publikum eine wahre Konditionsschlacht. Beide Kämpferinnen schlugen und traten die gesamte Kampfzeit von 3 Runden durchgehend. Am Ende konnte Tanja den Kampf durch die deutlicheren Treffer für sich entscheiden.

Max kämpfte nach Kickboxregelwerk gegen Felix aus dem Boxgymnasium Heidelberg. War der Kampf in der ersten Runde noch ausgeglichen, musste sich Max in den weiteren Runden der physischen Überlegenheit seines Kontrahenten geschlagen geben. Am Ende siegte Felix nach Punkten.

Yannic beendete seinen Kampf noch bevor er richtig losgegangen war. Mit einem Frontkick zum Kopf seines Gegners und einer anschließenden Kombination mit Knie zum Kopf wurde der Kampf durch Handtuchwurf der gegnerischen Ecke beendet.

Im Hauptkampf des Abends kämpfte Filip um die Pro/Am Weltmeisterschaft der ISKA. Er und sein Gegner Tim Schwabe zeigten hochklassiges K1 mit sauberen Techniken und taktischer Disziplin. Filip punktete von der ersten Runde an mit schnellen Box- und Beintechniken. Am Ende des letzten Kampfs stand Filip eindeutig als Sieger und somit neuer Pro/Am Weltmeister fest.

Mein großer Dank gilt an dieser Stelle noch mal dem ganzen ExitAsia Team, Benny von der Fight Academy Breisach, allen Trainern, allen Helfern und allen Zuschauern die uns so lautstark und zahlreich unterstützt haben. Ich freue mich sehr ein Teil von diesem Ganzen zu sein.


Badische Zeitung Freiburg

Ein sehr schöner Bericht über die Champions Fight Night in der Badischen Zeitung am Mittwoch.
Zusätzlich zur Printversion gibt es noch eine online Fotogalerie mit tollen Bildern.

http://www.badische-zeitung.de/fotos-5-freiburger-champions

Vielen Dank für die positive und unvoreingenommene Berichterstattung.

Den ganzen Bericht besser lesbar findet ihr auf unserer Homepage unter Presse.

Viel Spaß beim lesen.

badische-zeitung-freiburg-exitasia-kickboxen-thaiboxen-mma-grappling-kirchzarten-bjj-champions-fight-night-muay-thai

kampfsport-kampfkunst-selbstverteidigung-karate-kickboxen-thaiboxen-dreisamtaeler-filip-topic-k1-kirchzarten-freiburg-europameister -champions-fight-night-exitasia-bjj-brazilian-jiu-jitsu-mma-mixed-martial-arts-grappling-kinder-ringen-boxen-judo-team -zeitung

Filip Topic siegt auf der CFN Freiburg und wird ProAm Weltmeister

Die 5. Champions Fight Night war für alle Beteiligten eine gelungene Veranstaltung. Durch die Mithilfe so vieler Hände hatten wir einen zügigen und doch angenehmen Ablauf. Das durchgehend positive Feedback, motiviert uns weiter zu machen, auch wenn wir bis heute noch recht müde sind. .-)

Sportlich gesehen war es für ExitAsia ein toller Erfolg. Filip konnte sich im Hauptkampf des Abends gegen einen starken Tim Schwabe aus München durchsetzen und wurde somit ISKA Pro Am Weltmeister im K1 bis 85 Kg. Für Filip geht ein Traum in Erfüllung.

Aber auch Tanja, Valentin, Max, Timo und Yannic zeigten gute bis sehr gute Leistungen und so konnte unser Wettkampfteam 5 von 6 Kämpfen für sich entscheiden. Ein ausführlicher Bericht folgt in den nächsten Tagen.

Ein herzliches Dankeschön an alle die da waren und uns und die Kämpfer unterstützt haben. Ihr wart der Hammer!!!

kampfsport-kampfkunst-selbstverteidigung-karate-kickboxen-thaiboxen-dreisamtaeler-filip-topic-k1-kirchzarten-freiburg-europameister-zeitung-champions-fight-night-exitasia-bjj-brazilian-jiu-jitsu-mma-mixed-martial-arts-grappling-kinder-ringen-boxen-judo-team

iska-punktrichter-ringrichter-deutschland-sven-schoenweiss-davut-sidal-kickboxen-freiburg-kirchzarten-thaiboxen-mma-k1-grappling-ausbildung-lizenz-mattenrichter-exitasia

ISKA Punkt- und Ringrichterseminar

Noch 4 Plätze frei. Wer macht mit?

Am 29.04.2017 findet in Freiburg nicht nur die Champions Fight Night statt. Ebenfalls organisiert ExitAsia ein ISKA Ringrichterseminar unter der Leitung von Sven Schönweiß.

Das besondere dieses Mal: die Teilnehmer können ihr erlerntes Wissen direkt an der Fight Night testen und in den Vorkämpfen am Ring mit punkten. Das Ergebnis fließt natürlich nicht in die Bewertung der bereits erfahrenen Punktrichter mit ein, aber es ist ein gute Gelegenheit unmittelbar Praxiserfahrung zu sammeln.

Meldet euch an unter: Tel. 0176 77337704 oder exitasia@googlemail.com


Boxen mit Gabor Veto

Gestern fand der 3. Championsday der Samui Thais mit Gabor Veto im ExitAsia Freiburg statt. Gabor ist Profiboxer und hat eine Profikampfbilanz von 31 Kämpfen mit 31 Siegen !!!

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich ca. 30 Kampfsportverrückte um neue Techniken von dem Juniorenweltmeister 2010 zu erlernen. Danke nochmal an alle die da waren hat echt Spaß gemacht.

championsday-gabo-veto-boxen-exitasia-freiburg-samuithais-waldkirch

5. Champions Fight Night Freiburg

Endlich ist es soweit. Die Kampfpaarungen für die 5. Champions Fight Night sind so gut wie komplett und werden nun in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Am 29.04.2017 geht es in Freiburg rund. Es erwarten euch Kämpfe im Kickboxen, K1, Muay Thai und MMA. Und das sowohl im Amateur-, als auch im Profibereich.
In wenigen Tagen beginnt der Vorverkauf der Tickets.

Alle wichtigen Informationen zu unserer Fight Night findet ihr unter www.cfn-freiburg.de

Lasst euch dieses Event nicht entgehen.

Guo Shu & ExitAsia

cfn-poster-kickboxen-thaiboxen-boxen-mma-grappling-brazilian-jiu-juitsu-muaythai-k1-freiburg-kirchzarten-guo-shu-exitasia

bjj-brazilian-jiu-jitsu-bali-trainingslager-camp-grappling-mateo-hannah-daniel-freiburg-exitasia

ExitAsia unterwegs

Während Mateo, Hannah und Daniel in Thailand bei Olavo trainieren sind Sven, Claudia und Roland auf Bali ….und trainieren.

Wir freuen uns wenn ihr mit vielen neuen Techniken, Eindrücken und Ideen zu uns zurück kommt. Weiterhin eine gute Reise euch allen.


filip-topic-wettkampfteam-exitasia-freiburg-kickboxen-k1-muay-thai-kirchzarten-neustadt-thaiboxen-europameister

Filip kämpft um den WM Titel in Freiburg

Fleiß schlägt auf Dauer jedes Talent. Bei Filip kommt beides zusammen. Auch in schweren Zeiten hat er weiter gemacht; nach verlorenen Kämpfen nicht aufgegeben. Jetzt bekommt er den Lohn für seinen Fleiß.

Am 29.04.2017 kämpft Filip in Freiburg um die Pro/AM Weltmeisterschaft der ISKA.

Vielen Dank an die Verantwortlichen des Verbandes, dass ihr Filip eine so große Chance gebt.

Ebenso ein großes Dankeschön an Felix Risch für die Bilder.


ISKA Gürtelprüfungen im ExitAsia

Am Wochenende wurde nicht nur gekämpft oder an Seminaren teilgenommen; über 50 Teilnehmer nahmen an der ISKA Gürtelprüfung im ExitAsia teil. Fast allen gelang der Sprung auf die nächste Stufe. Vor allem bei den Fortgeschrittenen zeigten die Geprüften hervorragende Leistungen. Dazu ein großes Kompliment an das Black Forest Gym St. Georgen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern das sie sich dieser Aufgabe gestellt haben und beglückwünschen alle die sie bestanden haben.

Bald geht es weiter, bleibt dran.


Filip gewinnt in Ulm und wird ISKA Europameister

In einem spannenden, harten aber fairen Kampf konnte am Ende der fünften Runde kein Sieger festgestellt werden. Also ging es in die Zusatzrunde. Diese konnte Filip knapp für sich entscheiden. Ein großes Kompliment an einen sehr starken und zu jeder Zeit gefährlichen Selahatin. Nicht nur als Kämpfer, sondern auch als Mensch zeigte er nach dieser knappen Niederlage Größe und gönnte Filip den Titel. Meinen größten Respekt.

Ebenfalls großen Respekt verdient Filips Leistung, sein Trainingsfleiß, Disziplin und Wille. In den letzten 12 Monaten hat er 17 K1 Kämpfe bestritten!!!

Auch Yannik und Timo konnten beide ihre Kämpfe nach Punkten gewinnen.

Zudem haben die beiden Filip, mich und das ganze Exitasia Team unterstützt. Bessere Kämpfer und Menschen kann sich in seinem Team nicht wünschen.

Wir bedanken uns beim Zahir und dem gesamten Team von Zam Zam Ulm für die Gastfreundschaft und die Kämpfe. Wir kommen gerne wieder.

zam-zam-fight-night-filip-k1-kickboxen-freiburg-exitasia-em-kampf-kirchzarten-neustadt-sieger-europameister
zam-zam-fight-night-filip-k1-kickboxen-freiburg-exitasia-em-kampf-kirchzarten-neustadt-sieger-pressekonferenz

pointfighting-semi-contact-kickboxen-freiburg-exitasia-jannik-jakobs-weltmeister-seminar-iska-deutschland

Pointfight lernen mit dem Weltmeister

Nach dem Wochenende ist vor dem Wochenende.
Nächsten Samstag 11.03.2017 steht im ExitAsia Freiburg ein besonderes Seminar an.

Jannik nimmt euch mit in die Welt des Pointfighting. Dabei lernt ihr nicht nur diese faszinierende Art des Kickboxens kennen. Der mehrfache Deutsche Meister, Weltmeister und Nationalmannschaftskämpfer verrät euch seine Trainingsmethoden, zeigt spektakuläre Kicks und bringt euch bei, wie ihr eure Techniken um ein vielfaches schneller ausführen könnt.

Termin: 11.03.2017 um 10.00 Uhr.
Ort: ExitAsia Freiburg, Waltershofener Straße 9

Das Seminar ist für alle (auch nicht ExitAsia Mitglieder) kostenlos. Um einen Umkostenbeitrag wird gebeten.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anfahrt und viel Spaß